Outlook kämpf derzeit mit (spezifischen) Authentifizierungsproblemen

Microsoft, Office, Outlook, Outlook für iOS Bildquelle: Microsoft
Outlook ist eine der wichtigsten Anwendungen, wenn es um das Thema E-Mail geht, vielleicht sogar das wichtigste. Entsprechend weitreichende Folgen haben in der Regel Probleme. Aktuell gibt es Berichte über Schwierigkeiten bei der Authentifizierung, das Ausmaß hält sich aber offenbar in Grenzen. Die Seite AskWoody von Woody Leonhard ist ein stets aufmerksamer Beobachter, wenn es darum geht, Probleme bei Microsoft-Software aufzuspüren und vor allem zu warnen, wenn Patches mal daneben gehen (was leider verhältnismäßig oft passiert). Aktuell warnt Susan Bradley dort vor Schwierigkeiten mit Outlook und zwar dann, wenn Office 365 im Einsatz ist (via Born City).

Dazu gibt es auch einen Beitrag auf TechNet, derzeit ist aber nicht klar, was der Auslöser ist. Genauer gesagt kommt es dabei zu Problemen bei der Authentifizierung: Nutzer bekommen eine Nachricht mit "etwas ist schiefgelaufen" zu sehen und dass es eine Fehlfunktion beim Trusted Platform Module (TPM) gegeben habe. Der dazugehörige Fehlercode lautet 80090016, die Server-Nachricht "Keyset does not exist Keyset does not exist".

Das Ganze ist eher mysteriös, weil die Anmeldung ordnungsgemäß funktioniert, wenn sich mehrere Benutzer auf denselben Rechnern anmelden. Es ist deshalb zu vermuten, dass diese Probleme mit den (beschädigten?) Profilen der jeweiligen Anwender zu tun haben. Beheben (als Workaround) kann man dieses Fehlverhalten u. a. mit dem Erstellen neuer Profile, dem Aktivieren von Zwei-Faktor-Authentifizierung oder dem Löschen des TPM-Chip-Caches, da hierfür womöglich ein beschädigter TPM-Treiber verantwortlich ist.

"Werbung" per Warnung

AskWoody vermeldet zudem ein weiteres Outlook-"Problem", dieses betrifft den Webmail-Dienst Outlook.com: Hier klagt ein Nutzer, dass sein Konto von Microsoft unter Quarantäne gestellt wurde, weil er statt der offiziellen Outlook-App für iOS den nativen Mail-Client des iPhones für den Zugriff auf seinen Account genutzt hat. Dieses Verhalten ist allerdings nicht neu, damit will Microsoft natürlich den eigenen Client "bewerben", löst damit aber auch regelmäßig Verwunderung und Ärger aus.

Download Microsoft Outlook-App für Android (APK)
Microsoft, Office, Outlook, Outlook für iOS Microsoft, Office, Outlook, Outlook für iOS Microsoft
Mehr zum Thema: Outlook.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte Outlook-Downloads

Tipp einsenden