Neues Fritzbox Labor: AVM behebt AP-Steering Stabilitätsprobleme

Router, Avm, Fritzbox, Fritz, FritzBox 7590, WLAN-Repeater Bildquelle: AVM
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat zum Wochenende für die freiwilligen Tester der experimentellen FritzOS Labor-Versionen ein neues Update für die FritzBoxen 7490 und 7590 herausgegeben. Auch der Powerline-Adapter 1260E und der Repeater 1750E bekommen jeweils eine neue Test-Version. Die beide FritzBoxen 7490 und 7590 bekommen mit diesem neuen experimentellen Update dieses Mal keine neuen Funktionen, die Aktualisierung enthält lediglich Verbesserungen. Dazu gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen, unter anderem für einen Bug, der bei einigen Nutzern dazu geführt hatte, dass bei einem Reboot auf die MESH-Repeaterbox ein endloser Scan bei unverschlüsseltem Uplink durchgeführt wurde. Zudem wurde ein Fehler korrigiert, bei dem es in der Heimnetz-Anzeige zu einer fehlerhaften Sortierung nach IP-Adressen kam. Das Update steht auch für die beiden Zusatzgeräte Fritz-Repeater 1750E und für den Powerline-Adapter 1260E zur Verfügung. Neue Funktionen gibt es auch für diese Geräte dieses Mal nicht.


Probleme behoben

AVM behebt für die Zusatzgeräte Stabilitäts-Probleme im neueingeführten AP-Steering.

Mit dem aktiven AP-Steering wird in den neuen Versionen sichergestellt, dass das gesteuerte WLAN-Gerät stets bestmöglich verbunden ist und zugleich die Leistung des gesamten Heimnetzes optimiert. Dies geschieht automatisch, es sind keine Benutzereinstellungen notwendig. Die Funktion ist in der Voreinstellung aktiv, sie kann in der FritzBox Benutzeroberfläche unter WLAN/ Funkkanal/ Funkkanal­einstellungen angepasst werden. Dafür muss "Zur Verbesserung der Datenübertragung darf bei einem Dualband-WLAN-Gerät automatisch der Wechsel zwischen 2,4- und 5-GHz-Frequenzband herbeigeführt werden" deaktiviert werden.

Die neuen Versionsnummern lauten: für die FritzBox 7490 07.08-65616 und 07.08-65617 für die FritzBox 7590; der Repeater 1750E bekommt 07.08-65621 und der Powerline-Adapter 1260E erhält Version 07.08-65623.

Weitere Verbesserungen in FritzOS 7.08-6561x

    FritzBoxen:
    Heimnetz:
  • Behoben - fehlerhafte Sortierung nach IP-Adressen
  • Internet:
  • Behoben - Keine Versand der E-Mail an die MyFritz-Adresse nach erstem erfolgreichem Update
  • WLAN:
  • Behoben - Reboot auf MESH-Repeaterbox durch endlosen Scan bei unverschlüsseltem Uplink zur MESH-Masterbox behoben.
  • Behoben - Anzeige des Schaltzustandes für WLAN in DECT-Handgeräten korrigiert.
  • Verbesserung - Stabilität angehoben (AP-Steering)

Für Repeater und Powerline-Adapter:

  • Verbesserung - Stabilität angehoben (AP-Steering)
  • Behoben - Keine Versand der E-Mail an die MyFritz-Adresse nach erstem erfolgreichem Update

Router, Avm, Fritzbox, Fritz, FritzBox 7590, WLAN-Repeater Router, Avm, Fritzbox, Fritz, FritzBox 7590, WLAN-Repeater AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Zendure SuperTankZendure SuperTank
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
169,99
Blitzangebot-Preis
89,99
Ersparnis zu Amazon 47% oder 80
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden