Google+ wird noch früher geschlossen - wegen erneutem Daten-Leak

Google, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Bildquelle: Google
Google zieht seinem Sozialen Netzwerk Google+ noch früher den Stecker. Nach einem erneuten Problem in Sachen Schutz hat der Internetkonzern heute angekündigt, dass Google+ statt im Sommer nun schon im Frühjahr 2019 für normale Anwender geschlossen werden soll - vier Monate früher als ursprünglich angekündigt. Wie Google heute mitteilte, wurde man jüngst auf eine weitere Schwachstelle des Diensts aufmerksam, die die Daten von 52,5 Millionen Nutzern für unautorisierte Dritte zugänglich machte. Anscheinend hatten Entwickler ungewollt Zugriff auf verschiedene Profildaten der zig Millionen User von Google+, selbst wenn das jeweilige Nutzerkonto auf "privat" eingestellt war.

Apps konnten offenbar Profildaten abgreifen, die mit einem bestimmten Nutzer geteilt wurden, aber eben nicht öffentlich waren. Betroffen waren neben den Namen und E-Mail-Adressen der Nutzer auch deren Beruf und Alter. Google greift wegen der neuen Schwachstelle noch härter durch, als ursprünglich geplant. Der API-Zugriff auf Google+ wird nun schon innerhalb der nächsten 90 Tage abgeschaltet.

Der öffentliche Zugriff auf Google+ wird für normale Nutzer nun schon im April 2019 abgeschaltet. Eigentlich hatte Google das Ende des Consumer-Betriebs von Google+ vor einigen Wochen erst für den August 2019 angekündigt, doch nun soll das "Sunsetting" des Dienstes beschleunigt werden. Es gehe dabei um den Schutz der Nutzer, begründete Googles Vice President für Product-Management David Thacker diese Entscheidung.

Google hatte die neue Schwachstelle jüngst selbst entdeckt und umgehend geschlossen. Sie bestand nach Angaben des Unternehmens im Zeitraum zwischen dem 7. und 13. November. Vor einigen Wochen hatte man die Schließung von Google+ für normale private Nutzer angekündigt, nachdem man schon seit März von einer Lücke wusste, aber erst im Oktober darüber informierte. Künftig soll Google+ nur noch als Firmen-Produkt weiterbetrieben werden, das für Unternehmenskunden gedacht ist, die die Google G Suite nutzen. Google, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Google, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Google
Mehr zum Thema: Google+
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:05 Uhr Arbily Bluetooth Kopfhörer In Ear 135 Stunden Spielzeit, Kopfhörer Kabellos True Wireless Kopfhörer mit Ladebox 3000 mAh, Kabellose Kopfhoerer Sportkopfhörer Bluetooth 5.0Arbily Bluetooth Kopfhörer In Ear 135 Stunden Spielzeit, Kopfhörer Kabellos True Wireless Kopfhörer mit Ladebox 3000 mAh, Kabellose Kopfhoerer Sportkopfhörer Bluetooth 5.0
Original Amazon-Preis
55,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
43,54
Ersparnis zu Amazon 22% oder 12,45

Tipp einsenden