Emmy Awards: Netflix schafft neuen Rekord, auch Amazon räumt ab

Streaming, Netflix, Serie, The Crown Bildquelle: Netflix
In der Nacht auf heute wurden die Emmy Awards vergeben und der Streaming-Dienst Netflix erwies sich als der Abräumer des Abends. Mit einem Rekord von insgesamt 23 Preisen setzte das Portal den Trend der Nominierungen fort und konnte mit dem langjährigen Dominator der TV-Oscars, HBO, gleichziehen.
Infografik: Netflix stößt HBO vom ThronNetflix stößt HBO vom Thron
Netflix konnte in der Nacht auf heute bei den Primetime Emmy Awards den Trend der Nominierungen sowie der Creative Arts Emmys (die technischen Kategorien) fortsetzen und den Platzhirsch der vergangenen Jahre kräftig ärgern. Bei den am vergangenen Wochenende vergebenen Creative Arts Emmys lag der Kabel-Sender mit 17 zu 16 gewonnen Preise noch knapp vor Netflix, nach der Hauptveranstaltung lagen HBO und Netflix mit je 23 Auszeichnungen gleichauf.

Rekord für Netflix

Die 23 Emmys sowie die sieben Primetime Emmys sind für Netflix ein Rekord. Allerdings gibt es einen kleinen Wermutstropfen für das Streaming-Portal, denn man konnte sich keinen der drei Hauptpreise sichern. Denn als beste Dramaserie wurde Game of Thrones ausgezeichnet, die Ehrung für die beste Comedyserie erhielt Amazons "The Marvelous Mrs. Maisel", die beste Miniserie war für die Jury "The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story" (FX).


Netflix wichtigste Emmy-Pferde waren The Crown und Godless: Die Serie über Queen Elisabeth II wurde für die beste Regie ausgezeichnet, Claire Foy erhielt einen Emmy als beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie.

Publikums- und Piraterie-Liebling Game of Thrones bekam wie erwähnt die Hauptauszeichnung in der Kategorie Drama (zum dritten Mal), eine verdiente Auszeichnung erhielt auch Peter Dinklage. HBO konnte auch mit Westworld punkten, der Science-Fiction-Western erhielt vier Preise.

Amazon hui, Hulu pfui

Bei den Streaming-Diensten räumte auch Amazon ab, The Marvelous Mrs. Maisel bekam insgesamt acht Auszeichnungen. Verlierer des Abends war hingegen Hulu, denn das dystopische und hochgehandelte Drama "The Handmaid's Tale" kam bei 20 Nominierungen auf gerade einmal drei Preise.


Streaming, Netflix, Serie, The Crown Streaming, Netflix, Serie, The Crown Netflix
Mehr zum Thema: Netflix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:55 Uhr BAKTH Gaming TastaturBAKTH Gaming Tastatur
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 5
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden