AutoHotkey Download - Kostenloses Automatisierungstool

Mit dem Download von AutoHotkey lassen sich nahezu beliebige Arbeitsschritte unter Windows automatisieren, Makros aufzeichnen und Tastenbelegungen ändern.

Hierfür nutzt das Open-Source-Programm eine eigene Skriptsprache, die gleichermaßen flexibel wie leicht zu erlernen ist. Mit einem Compiler lassen sich Skripte in eine EXE-Datei umwandeln und so leicht verteilen. Hier bieten wir die aktuelle Version 1.1.35 von AutoHotkey an.
AutoHotkeyDer Konverter von AutoHotkey

AutoHotkey Download & Installation

AutoHotkey kann ab Windows 2000 im vollen Umfang genutzt werden, unter älteren Versionen des Betriebssystems stehen möglicherweise nicht alle Funktionen zur Verfügung. Alternativ zur Installation lassen sich die erforderlichen Dateien auch über das Setup-Programm an einen beliebigen Ort extrahieren.

Während des Installationsvorgangs können erste Einstellungen vorgenommen werden. Beispielsweise lassen sich der Starttyp von AutoHotkey zu Unicode 32-Bit, Unicode 64-Bit und ANSI 32-Bit wechseln und Drag-and-drop für Skripte aktivieren.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten von AutoHotkey

So können mithilfe von Skripten unter anderem Programme durch automatische Texteingaben oder Mausklicks gesteuert, in einem Text markierte Begriffe im Internet nachgeschlagen oder die Tastaturbelegung anders zugewiesen werden, was beispielsweise bei Spielen nützlich ist, die das nicht unterstützen.

Makros lassen sich händisch erstellen oder durch einen eingebauten Rekorder aufzeichnen und werden dann automatisch in ein Skript umgewandelt, das sich mit entsprechend schnellerer Geschwindigkeit ausführen lässt. Über Hotkeys und Hotstrings lassen sich beliebige Tastenkombinationen realisieren, wobei letztere vor allem zum automatisierten Einsetzen ganzer Textpassagen gedacht sind. Tastenkombinationen lassen sich programmspezifisch oder systemweit definieren.

AHK - Automatisierung für Fortgeschrittene

Erfahrene Anwender können mit AutoHotkey außerdem grafische Benutzeroberflächen (GUI) erstellen, mit regulären Ausdrücken (RegEx) arbeiten sowie auf DLL-Bibliotheken von Windows oder anderen Programmen zugreifen. Zudem können erstellte Skripte in eigenständig lauffähige Programme kompiliert werden. Mit an Bord sind unter anderem auch Unterstützung für das Component Object Model (COM) oder interaktives Debugging.

Auch lassen sich Datenübernahmen aus Textdateien, XML, CSV, Excel und verschiedenen Datenbankformaten bewerkstelligen. Mithilfe von Window Spy können zudem zahlreiche Informationen zu aktiven Fenstern ausgelesen werden. Eine Online-Dokumentation in deutscher Sprache hilft bei der Einarbeitung.

AutoHotkey Alternativen

Mit Power Automate stellt Microsoft eine benutzerfreundliche Software zum Erstellen automatischer Workflows bereit, eine gewisse Einarbeitung ist aber auch hierfür erforderlich. Sollen lediglich Mausklicks oder -bewegungen aufgenommen und abgespielt werden, bieten sich die Tools GhostMouse und AutoClicker als einfache Alternativen an.

AutoHotkeyAutoHotkeyAutoHotkeyAutoHotkey
Diesen Download empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!