Pannen-Firmware: Etliche Samsung-TVs bleiben nach Update schwarz

Samsung, Tv, Fernseher, 4K, Ultra HD Bildquelle: Samsung
Tausende Besitzer von aktuellen Mittelklasse-TVs und Topmodellen von Samsung sind derzeit nach einem fehlgeschlagenen Update wütend, denn eine neue Hersteller-Software hat deren Geräte unbenutzbar gemacht. Berichten zufolge sind die Fernseher weitgehend "tot", da u. a. die Bildschirme dunkel bleiben.
Das Update soll der Hersteller nach Informationen von The Guardian vor einer Woche zur Verfügung gestellt haben, seither ist die britische Zeitung eigenen Angaben nach von zahlreichen Lesern kontaktiert worden, die mit dem Problem zu kämpfen haben. Dabei sollen die Geräte mehr oder weniger "gebrickt" worden sein, sie sind seither also weitgehend nutzlose (wenngleich große) "Ziegelsteine".

Kein Fix in Sicht

Betroffen sind wohl vor allem aktuelle Geräte des Konzerns, laut The Guardian wurden einige sogar erst vor zwei Wochen gekauft. Samsung hat den Betroffenen über die Community-Foren ausrichten lassen, dass man an einer Lösung arbeite, bisher ist aber noch kein Fix in Sicht. Wer einen älteren Fernseher des koreanischen Herstellers besitzt, hat indes wohl Glück, denn ältere Modelle funktionieren nach wie vor einwandfrei.

Das Wirtschaftsmagazin Forbes (via derStandard) schreibt, dass die europäischen Varianten der Typen MU6, MU7 und MU8 betroffen sein sollen. Derzeit ist nicht ganz klar, wie weit verbreitet dieses Update-Problem bei uns sind, es dürfte aber auch im deutschsprachigen Raum auftreten - und das nicht nur vereinzelt. Infografik: Die Evolution des Samsung Smart TVsDie Evolution des Samsung Smart TVs So kann man im renommierten HiFi-Forum lesen, dass auch dort Nutzer über einen "Blackscreen" klagen, auch in deutschsprachigen Samsung-Foren haben sich inzwischen etliche Nutzer mit ähnlichen (und vielfältigen) Problemen zu Wort gemeldet.

Es ist derzeit nicht klar, ob sich die neue Firmware durch das Ausschalten der automatischen Updates unterdrücken lässt. Denn laut HiFi-Forum kann Samsung Firmware-Updates, die man als systemrelevant einstuft, auch bei deaktivierten Updates durchdrücken. Ob das Problem-Update von Samsung auch in diesem Fall als essentiell eingestuft wurde, ist derzeit aber nicht klar.

Update: Caschy hatte dazu schon vor kurzem einen Beitrag und dort berichten Leser, dass das wohl nicht per Software-Update lösbar ist und stattdessen ein Techniker vorbeikommen muss. Samsung, Tv, Fernseher, 4K, Ultra HD Samsung, Tv, Fernseher, 4K, Ultra HD Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren198
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:00 Uhr SanDisk Extreme PRO 256 GB SDXC Speicherkarte bis zu 95 MB/Sek, Class 10, U3, V30SanDisk Extreme PRO 256 GB SDXC Speicherkarte bis zu 95 MB/Sek, Class 10, U3, V30
Original Amazon-Preis
142,13
Im Preisvergleich ab
133,27
Blitzangebot-Preis
114,88
Ersparnis zu Amazon 19% oder 27,25

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden