Microsoft schließt Projekt-Hosting-Dienst CodePlex Ende 2017

Entwickler, Code, Github Bildquelle: Github
Microsoft hat in der zurückliegenden Woche angekündigt, ihren hauseigenen Projekt-Hosting-Dienst CodePlex nach über zehn Jahren aufzugeben. Nutzer sollen jetzt auf GitHub, Visual Studio Team Services oder Bitbucket ausweichen, empfiehlt der Konzern.
Das Ende des Dienstes kommt für einige Nutzer vielleicht überraschend; wer aber Microsoft schon länger im Auge hat, dürfte sich kaum wundern: Microsoft selbst hatte sich in den letzten Monaten immer wieder für die Software-Entwicklungsplattform GitHub stark gemacht und nutzt GitHub seit geraumer Zeit sehr aktiv. Seit über zwei Jahren hostet Microsoft dort selbst eigene große Open-Source-Projekte wie TypeScript und das .Net-Framework. Im Mai 2006 hatte der Software-Konzern CodePlex gestartet und beendet die Plattform nun nach fast elf Jahren.

Keine Neuanmeldung mehr ab April

Für CodePlex ist nun die Zeit gekommen, den Service in Rente zu schicken. Wie Visual-Studio-Manager Brian Harry in seinem Blog erklärte, wird das Ende nun eingeläutet. Es gibt dabei mehrere Schritte, bis Microsoft den Dienst tatsächlich schließen wird. Geplant ist die Abschaltung aller Dienste zum 15. Dezember 2017. Schon jetzt hat der Konzern mit Wirkung zum 31. März die Neuanmeldungen für CodePlex-Projekte geschlossen. Bestehende Nutzer können den Dienst aber vorerst normal weiternutzen. Zusammen mit GitHub hat man an einem Migrations-Tool gearbeitet. Es ist noch nicht fertiggestellt, soll aber schon in Kürze verfügbar sein, verspricht Harry.

Archiv-Datei sichern

Man kann dafür aber schon jetzt sein Archiv einfach komplett bei CodePlex als Archiv-Datei herunterladen. Es gibt bereits eine ausführliche Anleitung, wie man seine Projekte in andere Services überführen kann.

Der Oktober wird dann für die verbliebenden CodePlex-Projekte noch einmal ein wichtiger Termin. Ab dann will Microsoft alle Projekte nur noch als "Read only" anbieten, Entwickler werden also nichts mehr an ihren Projektseiten ändern können. Schließlich soll ab dem 15. Dezember der Dienst eingestellt werden. Dann wird man sich nicht mehr anmelden können und es gibt nur noch ein öffentliches Archiv aller Projektseiten. Microsoft bittet die Nutzer, ihre Arbeiten nun rasch umziehen zu lassen und bietet an, entsprechende Verweise auf die neue Projekt-Heimat mit zu veröffentlichen.

Siehe auch: Laut Studie sind Frauen die besseren Coder, zumindest bei Github Entwickler, Code, Github Entwickler, Code, Github Github
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr Black+Decker Rolltasche (mit Autowerkzeugzubehör, Taschenlampe, Schrauberklingen, Bits, Handwerkzeuge) A7144Black+Decker Rolltasche (mit Autowerkzeugzubehör, Taschenlampe, Schrauberklingen, Bits, Handwerkzeuge) A7144
Original Amazon-Preis
32,49
Im Preisvergleich ab
32,49
Blitzangebot-Preis
25,42
Ersparnis zu Amazon 22% oder 7,07

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden