HTML5.1: Entwicklung hat begonnen, zentrale Rolle spielt GitHub

Html5, Webtechnologie, Webstandard Bildquelle: W3C
Die Umstellung auf HTML5 ist längst voll im Gange, die neueste Fassung der Hypertext Markup Language findet auch immer mehr Verbreitung und versetzt vor allem Flash den längst überfälligen Todesstoß. Das World Wide Web Consortium (W3C) hat nun still und heimlich bekannt gegeben, dass man die Arbeit an der nächsten Ausgabe mit der Versionsnummer 5.1 aufgenommen hat.

GitHub als Mittelpunkt

Zentrale Anlaufstelle für die Entwicklung von HTML5.1 ist GitHub, der Online-Dienst spielt bereits bei der Entwicklung von Projekten, die auf HTML5 setzen, eine wesentliche Rolle. Wie InfoWorld unter Berufung auf die W3C-Seite berichtet (via Neowin), ist es das Kern-Ziel von Version 5.1, die HTML-Spezifikationen so zu gestalten, dass sie "sich besser an die Realität anpassen" und "so klar wie nur möglich für die Leser sind".

Die Pläne des W3C für HTML5.1 kann man wohl auch mit Feinschliff zusammenfassen, das Konsortium will aber natürlich auch sonstige Verbesserungen ermöglichen und will verstehen, "was Änderungen an HTML erfolgreich macht". Beim Zeitplan hat das Konsortium Mitte Juni als Stichtag (bzw. -Zeitraum) für die ersten gesammelten Vorschläge vorgegeben, die finalisierte Fassung soll dann im September folgen.

Von GitHub erhofft sich das W3C eine signifikante Steigerung der Geschwindigkeit bzw. des Entwicklungsprozesses. Denn Änderungen können mit Hilfe der so genannten "Pull Requests" vorgeschlagen werden. Sollte ein Teil der Spezifikationen in einem bestimmten Browser zu Problemen führen, dann kann man dieses per "New Issue" melden.

Neue Features müssen mindestens von zwei aktuellen Browser-Engines unterstützt werden, andernfalls sind sie fallenzulassen. Das W3C schreibt, dass ein aufgegebenes Feature später eine Chance bekommen könne, als Erweiterung hinzugefügt zu werden.

Siehe auch: Facebook ist nun fast komplett auf HTML5 umgestiegen - außer bei Games Html5, Webtechnologie, Webstandard Html5, Webtechnologie, Webstandard W3C
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,39
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,60
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden