Microsoft schließt Projekt-Hosting-Dienst CodePlex Ende 2017

Microsoft hat in der zurückliegenden Woche angekündigt, ihren hauseigenen Projekt-Hosting-Dienst CodePlex nach über zehn Jahren aufzugeben. Nutzer sollen jetzt auf GitHub, Visual Studio Team Services oder Bitbucket ausweichen, empfiehlt der Konzern. mehr... Entwickler, Code, Github Bildquelle: Github Entwickler, Code, Github Entwickler, Code, Github Github

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das wurde ja auch eigentlich mal Zeit. CodePlex hatte ja eh nur ein Schattendasein. Die Open Source Community war dort nie wirklich aktiv, so dass öffentliche Repos kaum Beachtung fanden. Da ist GitHub die deutliche bessere Alternative.

Und wer sein Hobby-Projekt nicht öffentlich hosten will, der ist mit VSTS sowieso viel besser als mit CodePlex oder GutHub bedient.
 
@HeadCrash: Ich persönlich nutze für private Repos Bitbucket :)
 
@Knerd: Als reines Repo okay. Aber VSTS ist noch so viel mehr. Und ich wusste bisher nicht, dass Bitbucket bei privaten Repos kostenfrei ist, gut zu wissen. Bei GitHub muss man für private ja zahlen.
 
@HeadCrash: Was ich auch empfehlen kann ist ein Raspberry Pi mit GitLab und dazu dann einen DynDNS-Dienst. Wunderbares privates Git-Repo.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr