Tim Cook: Fake News machen Leute gehirntot, Branche muss reagieren

Apple, Ceo, Tim Cook Bildquelle: Apple
Apple-Chef Tim Cook hat vergangene Woche eine Europareise absolviert und dabei einigen Medien Interviews gegeben. Der CEO des kalifornischen Herstellers wurde dabei zu zahlreichen Themen befragt, diese reichten von Augmented Reality bis hin zu Fake News. Zu letztgenanntem Thema wurde Cook ungewohnt emotional und meinte, dass diese die Leute "gehirntot" machten.
Fake News sind seit Wochen und Monaten ein riesiges Thema. Denn vor allem über soziale Kanäle werden immer häufiger bewusst Falschmeldungen gestreut bzw. verbreitet. Apple-Chef Cook wurde dazu von der Tageszeitung Daily Telegraph angesprochen und das Thema bewegt den 56-Jährigen offensichtlich.

"Alle Technologieunternehmen müssen mithelfen, Tools zu erschaffen, um die Anzahl an solchen Falschmeldungen zu verringern", sagte Cook im Interview mit dem britischen Blatt. "Es muss eine massive Kampagne (dagegen) geben und dabei müssen wir an alle Bevölkerungsschichten denken."

Dabei geht es den Urhebern solcher Lügengeschichten nicht ausschließlich um politische oder gesellschaftliche Propaganda, meint Cook: Es geht ihnen laut dem Apple-CEO vor allem um Klicks und eben nicht darum, die Wahrheit zu erzählen. "Das tötet in gewisser Weise den Verstand ab", so Cook.

Beschweren alleine reicht nicht

Hintergrund ist hier sicherlich auch, dass Technik-Konzerne zuletzt immer wieder scharf kritisiert worden sind, nicht genug gegen derartige Fake News zu unternehmen. Das müsse sich auch, nach Ansicht von Cook, ändern. Gleichzeitig warnt er, dass man diesen Kampf gegen Falschmeldungen führen müsse, ohne die Meinungs- und Pressefreiheit zu beschneiden.

Beschweren alleine reicht aber nicht, mein der Apple-Chef, konstruktive und sinnvolle Lösungsansätze müssten her. Er glaubt aber auch, dass das Phänomen Fake News kein dauerhaftes sein wird: "Ich bin überzeugt, dass die Leute das am Ende des Tages nicht haben wollen."

Siehe auch: Tim Cook - Augmented Reality ist eine so große Idee wie Smartphones Apple, Ceo, Tim Cook Apple, Ceo, Tim Cook Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr Homematic IP Starter Set Raumklima 142546A0
Homematic IP Starter Set Raumklima 142546A0
Original Amazon-Preis
103,13
Im Preisvergleich ab
99,95
Blitzangebot-Preis
94,34
Ersparnis zu Amazon 9% oder 8,79

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden