Medion Akoya E6432: 15,6-Zoll-Laptop mit 6 GB RAM & SSD bei Aldi

Medion, Aldi, Aldi Notebook, Akoya E6432 Bildquelle: Medion
Neben einem Tablet mit UMTS können Kunden bei Aldi Süd ab dem ersten Dezember auch ein neues Notebook-Angebot wahrnehmen. Das Medion Akoya E6432 bietet einen i3-U-Prozessor, 6 GB RAM und eine Hybrid Speicherlösung mit 128 GB SSD.

Neues Aldi-Notebook ab Dezember

Es ist mal wieder so weit: Ab Anfang Dezember ist in den Süd-Filialen von Aldi unter den Technik-Angeboten ein neues Notebook zu finden. Das Medion-Modell mit der Bezeichnung Akoya E6432 (MD 99970) wird ab dem 1. Dezember verfügbar sein und zum Preis von 499 Euro angeboten. Dafür erhalten Kunden ein mobiles Gerät mit Windows 10 Betriebssystem und den bei Aldi üblichen Software-Extras wie einer Testversion von Office 365. Medion Akoya E6432 Ab 1. Dezember bei Aldi-Süd: Medion Akoya E6432 Beim neuesten Aldi-Notebook setzt der Haus- und Hoflieferant Medion diesmal deutlich schwächere Technik ein, als das noch bei dem im letzten Monat veröffentlichten Modell Akoya P6670 der Fall war, das mit Intel Core i5-Prozessor und Nvdia Geforce 940MX Grafikkarte ausgerüstet ist. Für den Antrieb darf in dem ab 1. Dezember verfügbaren Modell E6432 der Intel Core i3-Prozessor der sechsten Generation mit der Bezeichnung 6157U seinen Dienst tun, dessen zwei Kerne mit 2,4 GHz arbeiten, dazu kommt Intel Iris Graphics 550 IGP-Lösung.

Medion Akoya E6432 Medion Akoya E6432 Medion Akoya E6432 Medion Akoya E6432

Beim Arbeitsspeicher kann das System auf 6 GB zurückgreifen, für das Ablegen von Inhalten bietet das Notebook eine Hybridlösung mit 128 GB SSD für wichtige Programme und das Betriebssystem und einer 1 TB großen HDD für Medien & Co. Für eine gute Drahtlosanbindung ist der Intel Wireless-AC3165-Adapter verantwortlich, in dem auch Bluetooth 4.1 integriert ist.

Gutes Display, normale Anschlüsse

Zu den weiteren Anschlüssen des Medion Akoya E6432 zählen zwei USB 3.0-, zwei USB 2.0-, ein LAN- und ein HDMI-Anschluss. Typisch für Medion finden sich in dem Gerät dann auch noch SD-Kartenleser und ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM- und Dual-Layer-Unterstützung. Bei Maßen von 38,4 x 27 x 2,8 Zentimeter bringt das Gerät 2,3 Kilogramm auf die Waage.

Beim Display bietet Medion kein besonderes Auflösungs-Highlight, verbaut mit einem IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung aber eine Anzeige, die gute Werte bei der Blickwinkelstabilität und Darstellung von Farben bieten sollte. Der Sound soll durch die Integration von Dolby Audio-zertifizierten Lautsprechern verbessert werden. Medion, Aldi, Aldi Notebook, Akoya E6432 Medion, Aldi, Aldi Notebook, Akoya E6432 Medion
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 10 Forum

Tipp einsenden