Samsung Galaxy S8: Künstliche Intelligenz heißt Bixby

Samsung, Bixby, Viv-Labs Bildquelle: Supplychain247.com
Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung plant offenbar, einen eigenen Sprachassistenten mit künstlicher Intelligenz auf dem Galaxy S8 zu veröffentlichen. Das bestätigte das Unternehmen laut der Nachrichtenagentur Reuters. Die Präsentation des kommenden Smartphones wird auf dem Mobile World Congress im Frühjahr 2017 erwartet. Samsung hat mit erheblichen Imageschäden zu kämpfen. Nach dem weltweiten Rückruf des Galaxy Note 7 ist das Misstrauen zum zweitgrößten Smartphonehersteller der Welt nun weit verbreitet. Doch schon längst wird an der nächsten Handygeneration gearbeitet: Dem Samsung Galaxy S8. Der Nachfolger des S7 soll das Vertrauen der Kunden wieder zurückgewinnen und mit exklusiven Features punkten. Samsung BixbyKonzeptbild: So könnte das Samsung Galaxy S8 aussehen

Eigener Sprachassistent heißt Bixby

Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Samsung unter anderem auf einen eigenen Sprachassistenten. Dieser soll auf den Namen Bixby hören und auf dem vom aufgekauften Unternehmen Viv Labs entwickelten Assistenten Viv basieren. Der Markenname Bixby geht aus einem in Südkorea gestellten Patentantrag hervor. Das ehemalige Startup-Unternehmen wurde von zwei Entwicklern gegründet, die schon maßgeblich an der Entwicklung von Apples Siri beteiligt waren. Im Vergleich zu Siri kann das System Informationen von externen Diensten verarbeiten und in das eigene Produkt integrieren. Darüber hinaus ist es in der Lage, selbst zu entscheiden, wie es einem Nutzer antwortet. Dazu wird analysiert, was der Anwender wissen möchte und automatisch ein eigenes Programm erzeugt, um die Anfrage mit Hilfe der externen Quellen zu beantworten.

S Voice wird in den Ruhestand geschickt

Mit dem Programm "S Voice" besitzen Samsungs Geräte bereits seit Jahren einen eigenen Sprachassistenten. Da dieser aber sowohl Apples Siri als auch Microsofts Cortana und Googles Assistenten im Funktionsumfang deutlich hinterher hängt, soll er zur Einführung des Galaxy S8 eingestellt werden und komplett durch den neueren, deutlich intelligenteren Sprachassistenten ersetzt werden. Samsung BixbyTotal veraltet: Samsungs momentaner Sprachassistent S Voice

Vorstellung auf dem MWC 2017 gilt als wahrscheinlich

Das Samsung Galaxy S8 wird voraussichtlich zusammen mit Bixby Anfang März nächsten Jahres vorgestellt werden. Hierfür wird das Unternehmen wohl wie üblich ein separates Launch-Event auf dem Mobile World Congress in Barcelona veranstalten. Samsung, Bixby, Viv-Labs Samsung, Bixby, Viv-Labs Supplychain247.com
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden