Internet-Gruppe: Film- und Musikindustrieverbände zerstören das Netz

Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Bildquelle: Anti Piracy
Eine Gruppe mit dem Namen The Internet Infrastructure Coalition (i2Coalition) hat sich an die US-Regierung gewandt und fordert, dass diese nicht blind in Sachen Online-Piraterie den beiden Urheber-Interessensgruppen RIAA und MPAA folgen soll. Die Musik- und Film-Vereinigungen seien eine Gefahr für das Internet, so die i2Coalition.
Die Recording Industry Association of America (RIAA) und und die Motion Picture Association of America (MPAA) sind in Sachen Urheberrecht die mächtigsten Interessensverbände der Vereinigten Staaten und vielleicht sogar der ganzen Welt. RIAA und MPAA haben dementsprechend einen großen Einfluss auf die US-Regierung und bestimmen auch teilweise die Gesetzgebung mit.

Die Copyrightgruppen übermitteln auch regelmäßig ihre jährlichen Berichte zu "berüchtigten Märkten" und weisen dort auf Länder und Dienste, die eine Gefahr für Urheber darstellen, hin. Dazu zählen "übliche Verdächtige" wie The Pirate Bay, laut TorrentFreak häuften sich zuletzt darin aber auch Drittanbieter-Technologien.

Registrare, Hoster und Provider

In diesem Jahr haben MPAA und RIAA verstärkt Domain-Name-Registrare als mögliche Piraterie-Beihelfer ausgemacht. Dazu kamen Hosting-Anbieter, die nach Ansicht der beiden Gruppen als "Schurken" zu werten sind, auch der Content-Delivery-Netzwerk-Provider CloudFlare tauchte dort auf.

Für die Internet Infrastructure Coalition (i2Coalition), die Google, Amazon, Verisign und Dreamhost zu ihren Mitgliedern zählt, ist die Warnung vor den Registraren, Hostern und Providern eine gefährliche Entwicklung. Die i2Coalition hat deshalb bei der zuständigen Behörde US Trade Representative (USTR) einen Widerspruch eingereicht, in ihrem Schreiben bringt die Gruppe ihre Bedenken gegen dieses Vorgehen zum Ausdruck.

Laut der i2Coalition ist dieser Ansatz einseitig und begünstigt ausschließlich die Urheber-Vertreter, das sei für die "Internet-Infrastruktur und damit für das Internet an sich" eine Gefahr. Denn das Vorgehen der Industrie brandmarke grundsätzliche Technologien und nicht bestimmte Marktplätze, wie es die dazugehörigen Bestimmungen eigentlich vorschreiben.

Im Fall der Domain-Registrare hätten MPAA und RIAA gerne, dass diese Copyright-verstoßende Domains sofort aus dem Verkehr ziehen, diese weigern sich aber, das zu tun, wenn es keinen Gerichtsbeschluss gibt, zu Recht, wie i2Coalition meint. Cloudflare wird indes vorgeworfen, die Ermittlungen zu behindern. Laut i2Coalition wird hier Technologie allgemein verunglimpft und dämonisiert. Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Anti Piracy
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden