Windows Phones: Frankreich-Chef spricht den Consumer-Ausstieg aus

Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Bildquelle: Tech2
Mittlerweile sollte sich herumgesprochen haben, dass das Redmonder Unternehmen seine Smartphone-Aktivitäten stark zurückgefahren oder sogar eingestellt hat. Bisherige Aussagen haben allerdings "nur" davon gesprochen, dass man sich auf den Business-Bereich konzentrieren will. Nun hat der neue Chef von Microsoft Frankreich auch ausgesprochen, dass man den Consumer-Markt verlässt.
Sind Windows Phones tot? Jein. Solche Aussagen lassen sich aus den Microsoft-Statements dazu nämlich nicht klar herauslesen. Das Redmonder Unternehmen hat aber schon mehrfach mitgeteilt, dass man das Consumer-Feld räumen wird. Das ist auch der Kern eines Interviews, das Vahé Torossian, neuer Chef der französischen Dependance von Microsoft, Le Point gegeben hat. Allerdings ging er einen kleinen Schritt weiter und sprach das aus, was ohnehin auf der Hand liegt.

Torossian: "Unsere Strategie für Windows Phone ist es, uns auf den Unternehmensteil zu fokussieren, aus dem Mainstream-Geschäft haben wir uns verabschiedet." Der Grund ist naheliegend: Man räumt das Consumer-Feld, weil man keine Chance sieht, dort Google mit Android und Apple mit iOS konkurrieren zu können. Dass Microsoft nichts anderes übrig bleibt, dazu muss man kein Konzernmanager sein, ein Blick auf den Abwärtstendenz in Sachen Marktanteilen der letzten Jahre reicht aus, um dies zu erkennen.


Und das Surface Phone?

Torossian wurde auch auf die hartnäckigen Gerüchte zu einem Surface Phone befragt, dieser Frage wich er aber aus. Er verwies darauf, dass die Surface-Reihe darauf ausgelegt ist, sich zu neuen Formfaktoren zu entwickeln. Dass das bedeutet, dass man sich diesbezüglich auch etwas in Sachen Smartphones einfallen lässt, kann man daraus nicht unbedingt schließen.

MSPowerUser analysiert jedoch eindeutig und meint, dass unter dem Strich keine Zweifel bestehen, dass Microsoft Smartphones aufgegeben hat. Das mobile Betriebssystem bleibt, werde aber zum "Nebenprodukt" des großen Windows 10. OEMs können gerne nach wie vor Windows Phones herstellen, überzeugt ist man in Redmond von einem Erfolg aber nicht unbedingt. Stattdessen hofft das Unternehmen, beim nächsten technologischen Paradigmenwechsel ganz vorne dabei sein zu können - Wearables, Hybridgeräte, Hologramme oder eine andere Innovation.

Siehe auch: Microsoft Details zu Redstone 2-Features für Windows 10 Mobile Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Tech2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren186
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden