Crossover veröffentlicht Preview für Windows-Apps auf Chromebooks

Laufzeitumgebung, Crossover, CodeWeavers, Crossover Android Bildquelle: CodeWeavers
Fast ein Jahr nach der ersten Ankündigung hat das Software-Unternehmen CodeWeavers eine Preview für Windows-Anwendungen auf Chromebooks veröffentlicht. Es handelt sich nun allerdings nicht um eine öffentliche Betaphase, Nutzer müssen sich bei CodeWeavers für die Teilnahme registrieren.
Die CrossOver Android Vorschau lässt Windows-Software auf Intel-basierten Chromebooks und Android-Tablets laufen. So können laut CodeWeavers Windows-Anwendungen, die nicht im Google Play Store zu finden sind, über die neue Laufzeitumgebung neben den "normalen" mobilen Apps betrieben werden. Als Beispiel nannte CodeWeavers Quicken, Microsoft Office oder auch DirectX Games, wie Wizard101. Für viele Gamer zudem interessant: Spiele der Steam-Bibliothek werden mit CrossOver Android bei nativer Geschwindigkeit ausgeführt. Crossover AndroidCrossover Android unterstützt nur Intel und keine ARM-Chips.

Crossover Android macht Fortschritte

CodeWeavers, die neben der Wine genannten Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme auch darauf basierende Tools wie CrossOver entwickelt, hatte schon im letzten Oktober von einem baldigen Start des öffentlichen Tests gesprochen. Intern liefen die Arbeiten an dem Projekt aber nur schleppend, so dass es immer wieder zu Verzögerungen kam. Man hatte im vergangenen Jahr bereits ein Build erstellt, das aber noch hochgradig experimentell war und so nicht an die Nutzer verteilt werden konnte. Nun macht es aber solche Fortschritte, dass auch Anwender zum Testen aufgerufen werden.

Jetzt können sich Anwender die die Systemvoraussetzungen erfüllen mit ihren Google-Emailadressen bei Crossover Android anmelden. Codeweavers benötigt die Adresse für das Betatest-Programm des Google Play Stores.

Systemvoraussetzungen

Die Anwendung selbst ist kostenlos. Man benötigt allerdings ein Intel-basiertes Android-Tablet oder ein Chromebook das mindestens mit Android 5.0 läuft. ARM-Chips werden nicht unterstützt und damit scheidet ein Großteil der Android-Geräte für die Nutzung von Crossover Android aus.

Wine/CrossOver: Windows-Anwendungen bald unter Android nutzbar Download Wine 1.5.25 - Windows-Laufzeitumgebung für Linux Laufzeitumgebung, Crossover, CodeWeavers, Crossover Android Laufzeitumgebung, Crossover, CodeWeavers, Crossover Android CodeWeavers
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr Samsung S27E330H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, 1ms Reaktionszeit, 1920 x 1080 Pixel)Samsung S27E330H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, 1ms Reaktionszeit, 1920 x 1080 Pixel)
Original Amazon-Preis
177,00
Im Preisvergleich ab
169,90
Blitzangebot-Preis
139,00
Ersparnis zu Amazon 21% oder 38

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden