PlayStation 4: Mit Firmware 4.00 kommen Ordner und ein UI-Refresh

PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Bildquelle: Sony
Morgen startet die Betaphase für die neue PlayStation 4-Firmware mit dem Codenamen "Shingen", diese steht für alle zur Verfügung, die am öffentlichen Betaprogramm teilnehmen. Und die neue Software bringt auch so manche Verbesserung mit sich, so wird die Benutzeroberfläche aktualisiert, neu ist vor allem die Möglichkeit, Ordner für bestimmte Inhalte erstellen zu können.
Die neue System-Software mit der Versionsnummer 4.00 wird ab morgen im Rahmen der öffentlichen Beta getestet, laut offiziellem Blogbeitrag bringt sie einen UI-Refresh mit sich. Neben den erwähnten Ordnern wird Shingen auch ein neues Schnell-Menü bieten.

Das überarbeitete "Quick Menu" bekommt man durch ein langes Drücken des PS-Buttons auf dem DualShock 4-Controller und Sony verspricht, dass dieses nun wesentlich schneller reagiert als zuvor. Außerdem nimmt es nun lediglich einen Teil des Bildschirmes ein. Einen optischen Ersteindruck liefern die Japaner allerdings nicht, da man zur Bekanntgabe keine Screenshots mitliefert (Update: Im japanischen Blog sind welche zu finden). Das neue Schnellmenü hat außerdem neue Elemente, man erreicht nun u. a. Partys und Communitys schneller, es kann aber auch nach eigenen Vorstellungen angepasst werden.

PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00
PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00PlayStation 4: Firmware 4.00

Besser organisieren

Das eigentliche Highlight sind aber sicherlich die Ordner, die die Organisation von Inhalten wesentlich erleichtern dürften. Man kann Spiele und Apps nun an einem Ort bündeln. In der Bibliothek kommt nun auch ein "Gekauft"-Bereich hinzu, in den Tabs für Games und Apps sind hingegen die derzeit installierten Inhalte zu finden.

Auch das Teilen-Menü wurde überarbeitet, hier wurden ähnliche Maßnahmen wie beim Quick Menu durchgeführt, so bedeckt auch dieses nur noch einen kleinen Teil des Bildschirms. Schließlich hat Sony auch noch Verbesserungen an den Trophäen angekündigt, man kann diese künftig auch offline betrachten. Auch das Benutzerprofil wurde optimiert, sodass man künftig mehr relevante Informationen auf einen Blick erhält. Das soll aber nicht alles sein, Sony kündigt für den finalen Start der Firmware zusätzliche neue Features an. PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden