TV-Experiment gescheitert: PSN setzt seine erste Serie Powers ab

Sony, Playstation, Playstation Network, Psn Bildquelle: Sony
Sony wollte mit seinem PlayStation Network (PSN), wie auch schon Microsoft, einen Schritt ins TV-Geschäft machen. Die Japaner schafften es sogar, etwas weiter zu kommen als die US-Kollegen und haben es geschafft, mit Powers tatsächlich eine eigene Produktion zu veröffentlichen. Doch nun wurde die Superhelden-Krimi-Serie abgesetzt.
Das Thema Fernsehen oder besser gesagt TV-Streaming ist für die Konsolenhersteller ein besonders reizvolles gewesen. Microsoft hatte anfangs ganz ähnliches im Sinn und hat zu diesem Zweck eine eigene Produktionsfirma gegründet. Doch so optimistisch die Pläne auch waren, so schnell musste man sich davon wieder verabschieden. Microsoft zog die Handbremse als man merkte, dass man sich hier übernimmt.

Sony hat seine TV-Pläne zwar nicht ganz so an die große Glocke gehängt, aber man hat auch versucht, eigenen Content für sein PlayStation Network zu produzieren. Der japanische Konzern hatte dafür auch die wesentlich besseren Voraussetzungen, da man ein eigenes Hollywood-Studio besitzt und nicht zwangsläufig auf Kooperationen angewiesen ist.

Comic-Adaption

Das erklärt auch, warum man Powers auch ohne große Schwierigkeiten umsetzen konnte. Die auf einem Comic von Brian Michael Bendis basierende Produktion hielt zwei Staffeln (mit je zehn Folgen) lang durch, wurde nun aber eingestellt, wie Bendis bekannt gab (via VG24/7). Bendis meinte, dass die Serie zwar nicht mehr weiterlaufe, er versprach aber, dass man die Geschichte in Comic-Form weitererzählen werde.

In Powers ging es um den Cop Christian Walker (Sharlto Copley) in der "Powers Division", diese Abteilung ist für Fälle zuständig, die Menschen mit Superhelden-Fähigkeiten betreffen. Die Serie wurde eher mittelmäßig von der Kritik angenommen, weshalb das Aus nach zwei Staffeln nicht überraschend kommt.

Siehe auch: "Powers" - Erste Exklusiv-Serie für die Playstation Sony, Logo, Playstation Network, Psn Sony, Logo, Playstation Network, Psn Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Tipp einsenden