PlayStation Network unterstützt nun Zwei-Faktor-Authentifizierung

Sony, Logo, Playstation Network, Psn Bildquelle: Sony
Das PlayStation Network (PSN) hat sich nach dem Motto "Was lange währt wird endlich gut" einigermaßen viel Zeit gelassen, bis man Zwei-Wege-Authentifizierung eingeführt hat, nun ist es aber endlich soweit: Ab sofort kann man sein PSN-Konto auf diese Weise schützen und das sollte man auch tun.
Das PlayStation Network bzw. die Netzwerke des japanischen Elektronikriesen insgesamt haben sich nicht unbedingt den Ruf erworben, die sichersten auf dem Planeten zu sein. Davon zeugen zahlreiche, teils spektakuläre Angriffe sowie Datenlecks. Auch im Falle von unerlaubten Zugriffen und Spielkäufen ist es immer wieder für Nutzer schwierig, wenn nicht unmöglich, zu beweisen, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht zu Hause waren.

Wärmstens empfohlen

Kurzum: Eine Absicherung des PSN-Kontos per Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jedem Nutzer nur wärmstens zu empfehlen. Schnell war Sony dabei aber nicht: Denn für die Umsetzung des im Grunde simplen Systems, das bei den Größen des IT-Geschäfts schon seit Jahren zum Standard gehört, benötigte das Tokioter Unternehmen überaus lange. Zuletzt hat man es im April offiziell bestätigt, jetzt erst aber steht es tatsächlich bereit.

Im Blog beschreibt Sony das Verfahren, diese lässt sich auch von Deutschland aus unter "Activate Now" einrichten, ein deutschsprachiger Blogbeitrag steht derzeit aber noch nicht zur Verfügung.

Das Verfahren ist aber denkbar einfach und auch von anderen Anbietern bekannt: Man hinterlegt seine Mobilnummer und bekommt beim Einloggen über eine neue IP-Adresse einen Code per SMS zugesandt. Nur wenn dieser neben Anmelde-ID (Mail-Adresse) und Passwort eingegeben wird, kommt man auch tatsächlich durch.

Das soll natürlich verhindern, dass sich Dritte von einem anderen Ort aus anmelden können. Zwar gab es zuletzt immer wieder dringende Empfehlungen von Sicherheitsexperten, aus der unsicheren SMS-Methode auszusteigen, für PSN-Nutzer ist das sicherlich dennoch besser als nichts. Sony, Logo, Playstation Network, Psn Sony, Logo, Playstation Network, Psn Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Tipp einsenden