Samsung Galaxy J7 (2016) leakt: Offizielle Bilder des 5,5-Zoll-Phablets

Smartphone, Samsung Galaxy J7, Samsung Galaxy J7 (2016), Samsung Galaxy J Bildquelle: Samsung
Mit dem Galaxy J7 (2016) bringt der koreanische Elektronikkonzern in Kürze die zweite Generation seines größten Modells der für Einsteiger konzipierten Mittelklasse-Smartphones der J-Serie auf den Markt. Wir haben schon jetzt vorab eine Reihe offizieller Bilder des neuen Geräts mit Metallrahmen aufgetrieben.
Zwar begegnete uns das Samsung Galaxy J7 (2016) wie sein kleineres Schwestermodell Samsung Galaxy J5 (2016) bereits in einer Benchmark-Datenbank und auch bei der chinesischen Kommunikationsaufsicht, doch bisher gab es keine von Samsung selbst erstellten Bilder, die zeigten, wie genau das neue 5,5-Zoll-Smartphone mit dem bei der 2016er J-Serie erstmals verwendeten Metallrahmen aussehen würde. Samsung Galaxy J7 (2016)2016er J-Serie: Galaxy J5 (links) und Galaxy J7 (rechts) mit 5,2 und 5,5 Zoll Die uns nun vorliegenden Bilder zeigen die für den chinesischen Netzbetreiber China Mobile entwickelte Variante, die sich jedoch äußerlich und auch in den meisten technischen Details nicht von der hierzulande erwarteten Ausgabe unterscheidet. Die Bilder bestätigen anhand der Kunststoff-Einsätze im Rahmen, dass man hier auf einen Metallrahmen setzt - für Geräte mit Preisen unterhalb von 300 Euro gerade bei Samsung ein Novum.

Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)
Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)
Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)
Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)Samsung Galaxy J7 (2016)

Technisch wird ein recht attraktives Paket geboten, denn das Galaxy J7 (2016) hat ein 5,5 Zoll großes SuperAMOLED-Display mit 1280x720 Pixeln Auflösung unter dem ein Samsung Exynos 7870 Octacore-SoC seinen Dienst tut. Der Chip bietet acht ARM Cortex-A53-Kerne mit Taktraten von bis zu 1,7 Gigahertz und bringt neben der integrierten ARM Mali-T830 GPU auch ein eingebautes LTE-Modem mit.

Dazu kommen ganze zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB interner Flash-Speicher mit der Option auf Erweiterung mittels MicroSD-Kartenslot sowie bis zu zwei SIM-Kartenslots. NFC, N-WLAN und Bluetooth 4.1 sind ebenfalls enthalten. Die Kameras des Galaxy J7 (2016) SM-J710x arbeiten jeweils mit 13 Megapixeln (hinten) und fünf Megapixel (vorn) und unterstützen beide gleichermaßen Full-HD-Videoaufnahmen.

Beide Kameras haben außerdem einen einzelnen LED-Blitz, man kann also bei Selbstporträts ebenfalls sicher sein, dass das Bild gut ausgeleuchtet wird. Der Akku des J7 für 2016 wird mit 3300mAh recht groß ausfallen. Als Betriebssystem kommt laut einem Eintrag in der Datenbank von GFXBench Android 6.0.1 "Marshmallow" zum Einsatz, wobei natürlich wieder Samsungs hauseigene TouchWiz-Oberfläche darübergelegt wird.

Vermutlich wird das neue Galaxy J7 zunächst in China auf den Markt kommen, bevor dann nach einigen Monaten eventuell auch der deutsche Markt bedient wird, wobei von der Vorgeneration nur das J5 auch in Europa eingeführt wurde. Smartphone, Samsung Galaxy J7, Samsung Galaxy J7 (2016), Samsung Galaxy J Smartphone, Samsung Galaxy J7, Samsung Galaxy J7 (2016), Samsung Galaxy J Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 UhrPhilips Zenit CSS5330B/12 kabellose 3.1-Kinolautsprecher (Subwoofer, Bluetooth, NFC, HDMI 4K-2K)
Philips Zenit CSS5330B/12 kabellose 3.1-Kinolautsprecher (Subwoofer, Bluetooth, NFC, HDMI 4K-2K)
Original Amazon-Preis
349,00
Im Preisvergleich ab
345,01
Blitzangebot-Preis
299,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 50

Tipp einsenden