YouTubes neue Bezahlpläne: exklusive Inhalte hinter einer Paywall

Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google
Es gibt neue Gerüchte bezüglich eines Bezahlabos bei YouTube. Es heißt, YouTube plane einen neuen Bereich auf der Videoplattform, die hinter einer Bezahlschranke versteckt wird. Für diesen Bereich soll es dann eigens produzierte Inhalte geben, die von den beliebtesten YouTube-Stars in den Creator Spaces produziert werden.
Die Videos hinter der Bezahlschranke sind exklusiv und stehen nur den Abonnenten zur Ansicht zur Verfügung. YouTube soll dafür in den USA ein spezielles Programm gelauncht haben, mit dem die dafür benötigten neuen Inhalte von den Top-YouTubern exklusiv produziert werden. Die Stars der Szene werden dort ihre Kanäle erweitern können. Die Bezahl-Videos sind demnach nur eine Ergänzung, mit der sowohl YouTube selbst als auch die Kanalbetreiber lukrative neue Einnahmen erschließen können.

Gerüchteküche brodelt

Zu den neuen Plänen von YouTube gibt es schon seit langem eine ganze Reihe an Gerüchten. Letztendlich bestätigte sich das Vorhaben für einen Aboservice, nachdem der Video-Riese neue Richtlinien an seine Top-Produzenten herausschickte, in denen von einem werbefreien Abspielservice die Rede war. Dass etwas Derartiges kommen wird gilt somit als bestätigt, ungewiss sind aber noch die Preisgestaltung, die Form der Abos und vieles mehr.

Mehr dazu: YouTube macht Ernst: Bezahlabo soll Ende Oktober kommen

Die neuen Gerüchte bauen darauf auf, sind aber leider noch nicht sehr detailliert. Wieder sind es die Journalisten des US-Blogs Recode, die mit den neuen Informationen an die Öffentlichkeit kommen. Autor Peter Kafka ist sich sicher, dass YouTube seine neue Bezahlschranke in der nächsten Woche vorstellen wird.

Denn in der kommenden Woche sollen die neuen Pläne vom Video-Giganten YouTube endlich offiziell verkündet werden. YouTube plant ein Event am 21. Oktober in Los Angeles. Laut Gerüchteküche starten die Bezahlabos dann schon ab dem 22. Oktober. Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden