YouTube wird mit Produkt-Links in Videos zur Shopping-Plattform

Youtube, Produktwerbung auf YouTube, YouTube Werbung Bildquelle: Google
Die Videoplattform YouTube wird bald neue Möglichkeiten schaffen, um Werbung für konkrete Produkte direkt in den dort veröffentlichten Clips anzuzeigen. Optisch erinnert das Ganze ein wenig an jene Zeiten, in denen Teleshopping-Sender uns im TV mit stundenlangen Produktpräsentationen beglückten.
Wie Google über sein AdWords-Blog mitteilte, wird bei YouTube in Kürze das neue Werbeformat der "Shopping-Ads" Einzug halten. Vor allem die Anbieter von Produkt-Tests und ähnlichen Videos werden damit in die Lage versetzt, mit ihren Filmen mehr Geld zu verdienen. Bespricht man in einem Video also zum Beispiel ein bestimmtes Produkt, kann man nun am rechten Rand des Videos die neuen Shopping-Ads einblenden lassen, die direkt zu Händlern führen, wo das jeweilige Produkt käuflich zu erwerben ist.
Produkt-Werbung in YouTube-VideosHinweis auf Shopping-Links in YouTube-Videos Produkt-Werbung in YouTube-VideosShopping-Links am rechten Rand eines YouTube-Videos
Hintergrund der neuen Initiative von Google ist, dass das Interesse an Produkt-Tests und -Anleitungen in der letzten Zeit erheblich gestiegen ist. Allein im letzten Jahr sollen die Zuschauerzahlen bei derartigen Inhalten um rund 40 Prozent zugenommen haben, so dass Google davon nun natürlich profitieren will. Tatsächlich gibt es gerade im Technik-Bereich einige äußerst erfolgreiche YouTube-Kanäle, wobei der Trend inzwischen zu hochwertig produzierten aber nicht mehr all zu tiefgehenden Reviews geht - so dass die Grenze zur Werbung oft verschwimmt.

Google hat großes Interesse, sich selbst als Lieferant der von den bei YouTube aktiven Produkt-Testernn verwendeten Links zu Händlern und ähnlichem zu etablieren. Auf diese Weise kann das Unternehmen direkt an der Verlinkung von externen Anbietern mitverdienen, wobei das ganz normale AdSense-Modell verwendet werden soll. Die Werbetreibenden sollen also auf die Platzierungen bieten, so wie es bei den Werbeplätzen in der Google-Suche schon lange üblich ist.

Die Anzeige der Produktlinks inklusive Bildern und einer kurzen Beschreibung wird in den Videos ähnlich der schon jetzt bei manchen Kanälen üblichen Info-Symbole in der rechten oberen Ecke erfolgen. Dort sind künftig nicht nur Videoempfehlungen zu finden, sondern eben auch der Hinweis, dass man dort eben das jeweilige Produkt erwerben könne. Offenbar fährt erst beim Klick auf die Info-Einblendung auch tatsächlich ein Seitenmenü mit den Bildern und Links der werbetreibenden Händler auf. Youtube, Produktwerbung auf YouTube, YouTube Werbung Youtube, Produktwerbung auf YouTube, YouTube Werbung Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden