Samsung Galaxy S6: T-Mobile zeigt erstes Foto des Flaggschiffs

Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge Bildquelle: T-Mobile / Samsung
Der US-Chef von T-Mobile ist ein gesprächiger Mann. Nachdem das neue HTC One M9 die Aufmerksamkeit auf sich zog, hat der CEO des US-Netzbetreibers jetzt das erste Bild des Samsung Galaxy S6 veröffentlicht, auf dem etwas mehr von dem Gerät zu sehen ist.
John Legere, der die US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom leitet, twitterte vor kurzem einen Link zu einer Vorbestell-Seite für das "nächste Galaxy". Auch er nannte den Namen des neuen Samsung-Flaggschiffs noch nicht, auch wenn dieser praktisch festzustehen scheint. Das eigentlich interessante an seinem Link ist jedoch, dass T-Mobile mit einem ersten offiziellen Bild des Galaxy S6 bzw. des Galaxy S Edge wirbt. Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6 auf dem ersten offiziellen Bild Das Bild zeigt das neue Samsung-Smartphone erstmals in höherer Auflösung und mit einigen Details. Unter anderem ist deutlich zu erkennen, dass das Gerät offenbar tatsächlich mit zwei gewölbten Seiten auf den Markt kommen soll. Auch das offensichtlich aus einem Stück gefertigte Metallgehäuse kann man auf dem Bild bereits gut nachvollziehen - inklusive der bereits bei Samsungs erstem Teaser angedeuteten geschwungenen Formensprache.

Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6

Was das Teaser-Bild ebenfalls deutlich macht, ist, dass bei der mit abgerundeten Rändern versehenen Version des Galaxy S6 offensichtlich das Display nicht soweit um die Seiten herumführt wie beim Galaxy Note Edge. Dadurch bleibt genug Platz am Rand, um den Power-Button an einer mit dem Daumen gut erreichbaren Stelle anzubringen, nachdem dies beim Note Edge nicht der Fall war.

Außerdem scheint man sehen zu können, dass der Home-Button am unteren Ende der Front weniger schmal und länglich ausfällt als zuvor. Dies deutet an, dass Samsung nun erstmals einen tatsächlich sinnvoll nutzbaren Fingerabdrucksensor verbauen wird, der das Telefon durch einfaches Auflegen entsperrbar macht.

Details nannte Legere natürlich noch nicht, schließlich wird das Samsung Galaxy S6 erst am 1. März 2015 offiziell präsentiert. Sein Unternehmen wird dann wie die meisten anderen Mobilfunkanbieter über das S6 informieren und seinen Kunden zum Kauf anbieten. Aktuell geht man davon aus, dass es zwei Varianten des neuen Samsung-Flaggschiffs geben wird, die sich hauptsächlich durch ein "normales" und ein "gewölbtes" Display unterscheiden.



Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge T-Mobile / Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr PUMPKIN 7 Zoll 2 Din Autoradio Moniceiver Radio Tuner mit Touchscreen Unterstützt GPS Navi DVD iPod Bluetoot
PUMPKIN 7 Zoll 2 Din Autoradio Moniceiver Radio Tuner mit Touchscreen Unterstützt GPS Navi DVD iPod Bluetoot
Original Amazon-Preis
219,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 33

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden