Charlie Hebdo: Vergriffene Ausgabe ist jetzt auch als App verfügbar

Satire, Charlie Hebdo, Karikatur, Ausgabe, Heft Bildquelle: Charlie Hebdo
Im Handel war die erste Charlie-Hebdo-Ausgabe nach den Anschlägen in Paris schnell vergriffen. Wer trotzdem gerne selbst einen Blick auf die historische Ausgabe der französischen Satirezeitung werfen würde, kann diese ab sofort auch über eine neue App beziehen.

Erstmals auch digital

Charlie Hebdo wird ab diesem Samstag auch im deutschen Zeitschriftenhandel zu finden sein - allerdings nur sehr selten. Wie der Medienkonzern Gruner+Jahr laut Bericht des Tagesspiegel am Donnerstagabend in Hamburg mitteilte, werden hierzulande zum Start nur 5000 Exemplare verfügbar sein. Mehr konnte der französische Verlag von "Charlie Hebdo" wegen der überwältigenden Nachfrage in Frankreich vorerst nicht liefern.
Charlie Hebdo App für iOS, Android & Windows PhoneAls Heft fast nicht zu bekommen: Die aktuelle Ausgabe von Charlie Hebdo
Wer trotzdem gerne wissen möchte, welche Inhalte die historische Ausgabe bietet und dabei keinen Wert auf Papier zwischen den Fingern legt, der kann sich Charlie Hebdo ab sofort auch über die neue offizielle App auf Smartphone, Tablet & Co. holen. Neben iOS und Android wird die App vorbildlicherweise auch für Windows 8, 8.1 und RT zum kostenlosen Download angeboten. Um die erste Charlie-Hebdo-Ausgabe nach den Anschlägen lesen zu können, muss man dann aber noch bezahlen.

Charlie Hebdo für iOS herunterladen

Charlie Hebdo für Android herunterladen

Charlie Hebdo für Windows 8, 8.1 und RT herunterladen

Als In-App-Kauf für 3 Euro

Die Satirezeitung kann in der digitalen Version als In-App-Kauf für knapp 3 Euro erworben werden. Wer die Zeitung beispielsweise auf dem iPhone erwirbt, kann sie ohne weitere Kosten auch auf dem iPad betrachten. Der offizielle Verkaufspreis am Kiosk liegt bei vier Euro. Will man die Zeitung längerfristiger beziehen und entscheidet sich für ein Jahresabo müssen 89,99 Euro bezahlt werden.

Für die Heft-Version sind Übersetzungen für 16 Sprachen in Arbeit. In der App ist das Magazin aktuell aber nur in französischer Sprache verfügbar. Ob hier zu einem späteren Zeitpunkt auch eine deutsche Version verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Prinzipiell sollte es für die Herausgeber aber nicht schwer sein, diese nachzureichen. Satire, Charlie Hebdo, Karikatur, Ausgabe, Heft Satire, Charlie Hebdo, Karikatur, Ausgabe, Heft Charlie Hebdo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr HP Pavilion 17-g110ng 43,9cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 12 GB RAM, 1 TB HDD, NVIDIA GeForce 940M /4GB, DVD-Brenner, Windows 10)
HP Pavilion 17-g110ng 43,9cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 12 GB RAM, 1 TB HDD, NVIDIA GeForce 940M /4GB, DVD-Brenner, Windows 10)
Original Amazon-Preis
999
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
849
Ersparnis zu Amazon 15% oder 150
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden