Nokia 215: Microsoft kündigt Internet-Handy für nur 39 Euro an

Microsoft, Mobiltelefon, Nokia 215 Bildquelle: Microsoft
Der Software-Konzern Microsoft hat sein bisher günstigstes Mobiltelefon vorgestellt, mit dem Nutzer über das Mobilfunknetz auf Internet-Inhalte zugreifen können. Lediglich rund 39 Euro soll das Nokia 215 zum Zeitpunkt seiner Markteinführung kosten.
Das Gerät sei entwickelt worden, um Menschen, die zum ersten Mal ein Mobiltelefon kaufen, direkt mit dem Internet zu verbinden und die Nutzung von aktuellen Online-Diensten zu ermöglichen, teilte das Unternehmen mit. Vor allem in Regionen mit geringer Kaufkraft soll das Mobiltelefon so dabei helfen, die nächste Milliarde Menschen online zu bringen.

Nokia 215Nokia 215Nokia 215Nokia 215

Auf dem Handy kommt das Betriebssystem Nokia Series 30+ zum Einsatz. Mit einem normalen Smartphone hat man es hier also nicht zu tun. Auch das Display ist mit 2,4 Zoll und QVGA-Auflösung viel kleiner, als es Anwender hierzulande inzwischen gewohnt sind. Die integrierte Kamera bringt es auf VGA-Auflösung.

Das Gerät verfügt allerdings über einen Slot für eine MicroSD-Karte, worüber der Speicherplatz um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Daten lassen sich über USB aufspielen und ein Kopfhöreranschluss ermöglicht es, Musik zu hören - wofür auch ein UKW-Empfänger eingebaut ist. Der 1100-mAh-Akku reicht nach Angaben des Herstellers für eine Gesprächszeit von bis zu 20 Stunden oder für 21 Tage Standby aus.

Für die Web-Nutzung liefert Microsoft den Opera Mini Browser mit. Zusätzlich stehen aber auch noch andere Dienste direkt zur Verfügung, darunter die Bing-Suche, MSN Wetter, Twitter und Facebook sowie dessen Messenger.

"Mit unseren sehr günstigen Mobiltelefonen und Online-Diensten haben wir eine hervorragende Gelegenheit, die nächste Milliarde Menschen zum ersten Mal mit dem Internet zu verbinden", sagte Jo Harlow, Corporate Vice President der Microsoft Devices Group. "Das Nokia 215 ist ideal für alle, die zum ersten Mal ein Mobiltelefon kaufen möchten, sowie für diejenigen, die zusätzlich auch Online-Dienste oder Social-Media-Angebote wie Facebook oder Messenger nutzen möchten."


Das Nokia 215 wird allerdings bei weitem nicht nur in Entwicklungsländern angeboten. Auch in Deutschland wird das Gerät als Dual-SIM-Variante zunächst in den Farben Grün und Schwarz innerhalb des 1. Quartals 2015 in den Handel kommen. Microsoft, Mobiltelefon, Nokia 215 Microsoft, Mobiltelefon, Nokia 215 Microsoft
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:55 Uhr Teemzone Schicke Herrengeldbörsen Damen Clutch Unterarmtasche Geldbörse Geldbeutel Geldtasche Handgelenktasche Portemonnaie Port Groß für Herren Echtes Rindleder Q04
Teemzone Schicke Herrengeldbörsen Damen Clutch Unterarmtasche Geldbörse Geldbeutel Geldtasche Handgelenktasche Portemonnaie Port Groß für Herren Echtes Rindleder Q04
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 12

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

Tipp einsenden