The Woz: Apple-Mitgründer Steve Wozniak mit gleichnamiger TV-Serie

Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Bildquelle: Ed Schipul / Flickr
Nach seinen Auftritten in der US-TV-Show Let's Dance und in der Kult-Serie "The Big Bang Theory" kommt Apple-Mitgründer Steve Wozniak jetzt zurück ins TV. Er arbeitet gemeinsam mit Kari Byron von den Mythbusters an einer Reality Show, in der beide Nerds über technische Errungenschaften philosophieren werden.
Die neue TV-Serie hat sich den Spitznamen des Apple-Gründers geliehen: "The Woz" heißt die Show, frei nach dem seit einem Flugzeugabsturz Ende der 1980er nicht mehr aktiv für Apple tätigen Wozniak. Der Philanthrop und Entrepreneur ist für seine Technikbegeisterung bekannt und wird in der Show neuste Technologien und Erfindungen vorstellen. Viel ist zu dem neuen Show-Format noch nicht bekannt.

Gadgets und Zukunftsaussichten

Es soll aber ebenso um interessante Gadgets gehen, die auf Herz und Nieren getestet werden, wie um einen Ausblick in die Möglichkeiten der technologischen Entwicklung der kommenden Jahre. Das es aber vor allem eine unterhaltsame und lustige Angelegenheit wird, verriet seine Mitstreiterin Kari Byron bereits bei Twitter.

Langweilig wird es mit Wozniak sicher nicht. Der bekennende Android- und Tesla-Fan ist für jeden Spaß zu haben und hat in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Aktionen wie den TV-Gastauftritten bei "The Big Bang Theory" und seinem Engagement für die Segway-Polo-Weltmeisterschaften für Aufsehen gesorgt.

Er begleitet seit Jahren neue Hardware- und Software-Startups nicht nur im Silicon Valley. 1976 war es Steve Wozniak, der den legendären Apple I entwickelte und die Firma Apple mit seinen Kompagnons Steve Jobs und Ronald Wayne in Gang brachte. Apple ist aktuell das wertvollste Unternehmen der Welt. Wie hoch die Beteiligung von The Woz ist, ist nicht bekannt. Allerdings ist Woz noch immer ein bezahlter Angestellter des Unternehmens, und bezieht regelmässige Einkünfte.

Wann "The Woz" ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Die Verhandlungen mit diversen Sendern sollen noch laufen, heißt es. Es deutet einiges darauf hin, dass die Show im Discovery Channel beheimatet sein wird. Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Ed Schipul / Flickr
Mehr zum Thema: Steve Wozniak
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden