Dragon Age: Origins - EA verschenkt derzeit Rollenspiel-Klassiker

Electronic Arts, Ea, E3, E3 2013, Dragon Age Inquisition, Dragon Age Bildquelle: EA
Bei Electronic Arts gibt es seit einer Weile und inzwischen mit Regelmäßigkeit diverse PC-Spiele kostenlos zum Download, der Name der Aktion ist "Aufs Haus", was mittlerweile bekannt sein sollte. Aktuell gibt es auf diese Weise zweifellos ein "Schmankerl", nämlich das BioWare-Rollenspiel Dragon Age: Origin.

Eines der besten Rollenspiele aller Zeiten

Dragon Age: Origins kann ohne jeden Zweifel als eine der Sternstunden der Rollenspielgeschichte bezeichnet werden, es ist sicherlich kein Fehler, dass der Titel auf der Wertungsübersicht Metacritic auf einen Score von 91 Punkten kommt. Das Ende 2009 erschienene Spiel war auch einer der absoluten Höhepunkte der kanadischen Spieleschmiede BioWare.

Dragon Age: OriginsDragon Age: OriginsDragon Age: OriginsDragon Age: Origins

Grund dafür war das tiefgründige Charakter- und Kampfsystem, dazu kam eine packende Story, die dreckig wie blutig war. Elfen sind in Dragon Age: Origins beispielsweise keine strahlenden Überwesen, sondern die unterdrückte Unterschicht des Königreichs Ferelden.

Der Nachfolger enttäuschte hingegen, da man dem Spiel an vielen Ecken die Optimierung für Konsolen ansah und Teil 2 vor allem auf Action statt auf taktisches Kampf-Gameplay gesetzt hat.

Wer das Dragon-Age-Debüt nicht kennt, kann und soll sich das Rollenspiel jetzt kostenlos holen und zwar im Rahmen der "Aufs Haus"-Aktion von Publisher Electronic Arts: Bis zum 14. Oktober kann man sich das BioWare-Meisterwerk herunterladen, zum einen über die dazugehörige Webseite, zum anderen über den EA-PC-Client Origin. Letzterer wird auch zum Spielen benötigt. Dragon Age: Origins bleibt übrigens dauerhaft im EA-Konto des Nutzers, kann also auch nach dem 14. Oktober ohne Ablaufdatum verwendet werden.


Teil 3 erscheint in einem Monat

Dass es das Spiel derzeit "aufs Haus" gibt, ist sicherlich kein Zufall: Am 11. November erscheint der langerwartete dritte Teil der Reihe, vor allem PC-Spieler hoffen, dass der Teil mit dem Untertitel "Inquisition" wieder an alte Glanzzeiten anschließen kann.

Electronic Arts, Ea, E3, E3 2013, Dragon Age Inquisition, Dragon Age Electronic Arts, Ea, E3, E3 2013, Dragon Age Inquisition, Dragon Age EA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden