Die BioWare-Gründer verlassen das Unternehmen

Ray Muzyka und Greg Zeschuk, zwei von drei Gründern des Spielestudios BioWare, haben bekannt gegeben, dass sie das mittlerweile zu Electronic Arts gehörende Unternehmen verlassen. In zwei separaten Blog-Einträgen deuteten beide an, dass sie der Branche ganz den Rücken zukehren werden.
Für Fans des auf Rollenspiele spezialisierten Spielestudios BioWare ist es sicherlich ein schwerer Schlag: Mit Muzyka und Zeschuk verlassen nicht nur zwei Führungskräfte das Unternehmen, sondern auch zwei Visionäre, die maßgeblich für den Aufstieg von BioWare verantwortlich waren. Greg Zeschuk und Ray MuzykaBioWare-Gründer Greg Zeschuk (li.) und Ray Muzyka Ray Muzyka schreibt in seinem 'Abschieds-Blog-Beitrag', dass er sich nach zwei Jahrzehnten im Videospielgeschäft ganz zurückziehen und etwas ganz anderes machen wird. Der gelernte Arzt, der vor BioWare als Notfall-Mediziner tätig war, schreibt, dass er bereits länger mit dem Gedanken spiele, auszusteigen. Gefallen ist die Entscheidung dann endgültig im April 2012, seither habe er an einer reibungslosen Übergabe seiner Aufgaben gearbeitet.

Er gab an, dass er in diesem Geschäft praktisch alles erreicht habe und kündigte an, dass er künftig als so genannter Entrepreneur tätig sein wird, also junge Start-Ups finanziell unterstützen wird. Allerdings deutet er an, dass es sich bei den jungen Unternehmen nicht um welche aus der Gaming-Branche handeln werde.

Greg Zeschuk äußerte sich in seinem 'Blog-Beitrag' ganz ähnlich und schreibt, dass er den "unerwarteten Punkt" erreicht habe, dass er nicht mehr dieselbe Leidenschaft für das Unternehmen aufbringen könne wie noch in den Anfangstagen von BioWare. Auch seine Begeisterung für Games habe zuletzt stark nachgelassen, schreibt Zeschuk und meint, dass er die Industrie ganz verlässt und "aller Wahrscheinlichkeit nach" auch nie zurückkehren wird.

Künftig werde er viel Zeit mit Freunden und Familie verbringen, gab Zeschuk an. Zudem werde er sich um sein wichtigstes Hobby kümmern: Bier und dessen Herstellung. Zeschuk kündigte eine Web-basierte Interview-Reihe "The Beer Diaries" an, in der er die Köpfe hinter berühmten Bieren und Brauereien porträtiert. WinFuture sagt "Prost!" und wünscht beiden viel Glück. BioWare BioWare
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden