OS-Marktanteile: Windows 8.x im August mit überraschendem Plus

Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014
Anfang jedes Monats veröffentlicht das Marktforschungsunternehmen Net Applications seine aktuellen Zahlen zur Verbreitung von Betriebssystemen und Microsofts aktuelles OS Windows 8.x konnte einen ordentlichen und für den Sommer eher ungewöhnlichen Sprung nach vorne machen.

Windows 8.x im Aufwind

Laut den von Net Applications nun veröffentlichten Daten, die die Marktforscher wie üblich zu Monatsbeginn bereitstellen, haben sich sowohl Windows 8 als auch Windows 8.1 positiv entwickelt, beide Versionen des Betriebssystems konnten zulegen. Zusammen kommen die OS-Varianten auf 13,37 Prozent, im Vormonat waren es 12,48 Prozent. Net Applications: Betriebssysteme im August 2014Die Betriebssysteme im August 2014 nach einzelnen Versionen Windows 8.0 erreichte im August einen Anteil von 6,28 Prozent, im Juli 2014 lag dieser bei 5,92 Prozent (+0,36 Prozent). Im Fall von Windows 8.1 lief es sogar noch etwas besser, Net Applications vermeldet hier 7,09 Prozent, das ist im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 0,44 Prozent.

Nahezu unverändert präsentiert sich der Anteil des Microsoft-Dauerbrenners Windows 7, welches das weltweit mit Abstand beliebteste Betriebssystem ist und auch bleibt. Windows 7 liegt aktuell bei 51,21 Prozent, Bewegungen sind hier höchstens in der zweiten Kommastelle auszumachen.

Windows XP verliert (verhältnismäßig) deutlich

Windows XP, das im April 2014 endgültig von Microsoft eingemottete OS, lag im August bei 23,89 Prozent. Das ist zwar nach wie vor mehr als es den Managern in Redmond recht sein dürfte, im August fiel der XP-Anteil aber durchaus signifikant, da ein Minus von 0,93 Prozentpunkten für die Net-Applications-Zahlen eine ganze Menge ist. Net Applications: Betriebssysteme im August 2014Die August-Gesamtanteile (ohne einzelne OS-Versionen) Vista liegt mehr oder weniger unverändert bei knapp mehr als drei Prozent, kaum Bewegung zeigte auch der Linux-Markt, aktuell notiert das Open-Source-System 1,67 Prozent. Mac OS X konnte indes zulegen und steigerte sich von 4,12 Prozent auf 4,29 Prozent.

Betrachtet man den Gesamtmarkt, dann hat Apple auf Kosten von Microsoft leicht zugelegt, OS X kommt aktuell auf 6,74 Prozent (Juli 2014: 6,64%), alle Windows-Systeme notierten nun insgesamt 91,58 Prozent (Juli: 91,68%). Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden