Watch_Dogs-Raubkopie installiert heimlich einen Bitcoin-Miner

Spiel, Ubisoft, Watch Dogs Bildquelle: Ubisoft
Der Cyberthriller Watch_Dogs erscheint morgen offiziell, bereits jetzt sind aber Raubkopien des Ubisoft-Spiels unterwegs. Doch man sollte die Finger davon lassen, da die gecrackten Versionen Software installieren, die man wohl eher nicht auf seinem Rechner haben möchte.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass zu einem Spiel raubkopierte Versionen auftauchen und das noch bevor dieses offiziell erhältlich ist. Bei einem langerwarteten Spiel und potenziellen Hit wie Watch_Dogs ist die Versuchung deshalb groß, es vorab zu installieren - selbst wenn man es womöglich sogar regulär (vor)bestellt hat.

Im Falle von Watch_Dogs sollte man dieser Versuchung aber widerstehen: Denn wie SlashGear unter Berufung auf den Blog GameCrastinate berichtet, wurde entdeckt, dass eine verhältnismäßig weit verbreitete raubkopierte Version des Ubisoft-Spiels heimlich einen so genannten Bitcoin-Miner auf dem System installiert. Betroffen ist davon (zumindest) der "Skidrow"-Release, der Bitcoin-Trojaner gehört allerdings nicht zum "Original" dieser Warez-Veröffentlichung.


CPU: "winlogin.exe" belegt 25 Prozent der Leistung

Entdeckt wurde diese manipulierte Watch_Dogs-Version von einem 4chan-Nutzer: Dieser gab an, dass er sie installiert hat und daraufhin mit einigen Abstürzen zu kämpfen hatte. Deshalb startete er seinen Rechner neu und entdeckte dann in der CPU-Auslastung, dass immerhin 25 Prozent der Prozessorleistung durch eine Anwendung namens "winlogin.exe" belegt waren.

Diese "winlogin.exe" sollte übrigens nicht mit "winlogon.exe" verwechselt werden, letzteres ist ein legitimer Systemprozess, ersteres der nun aufgetauchte Bitcoin-Trojaner. Zu finden ist die EXE im folgenden Verzeichnis: C:\Benutzer\Name\AppData\Roaming\OaPja\, genauer gesagt sind es zwei ausführbare Dateien, nämlich winlogin.exe sowie ltc.exe (das ist der eigentliche Miner).

Wer sich also in den vergangenen Tagen eine durchgesickerte PC-Version von Watch_Dogs installiert hat, der sollte seinen Rechner auf Unregelmäßigkeiten (CPU) überprüfen, auch ein grundlegender Check des gesamten Systems auf Viren und andere Schädlinge ist zweifellos empfohlen. Spiel, Ubisoft, Watch Dogs Spiel, Ubisoft, Watch Dogs Ubisoft
Mehr zum Thema: BitTorrent
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden