Google übernimmt die Übersetzungs-App Word Lens

Google, Translate, World Lens Bildquelle: Google
Der Suchmaschinenriese Google hat wieder einmal einen interessanten Zukauf getätigt: Google übernimmt das StartUp Quest Visual aus San Francisco, das mit der Smartphone-App Word Lens Texte beispielsweise von Straßenschildern oder Speisekarten in Echtzeit übersetzt.
Die Übernahme ist durch die Bekanntgabe von Quest Visual auf ihrer eigenen Webseite öffentlich gemacht wurden. Das kleine Team aus San Francisco wird komplett in die Google Sprach-Abteilung wechseln und dort weiter an Übersetzungen von Ton und Schrift forschen. Das Unternehmen selbst wird geschlossen, alle schwebenden Patente übernimmt Google. Über den Kaufpreis gibt es aktuell keinerlei Informationen. Auch wie es mit den Apps weitergeht, ist noch ungewiss. World Lens

Word Lens war mit sehr viel Aufmerksamkeit gestartet, hatte jedoch in der täglichen Verwendung ebenso viele Kritiken einstecken müssen. Die Augmented-Reality-Anwendung basiert zwar auf einer hervorragenden Idee und schnellen Algorithmen. Die Übersetzungen lassen allerdings oftmals noch stark zu wünschen übrig. Problematisch ist zum einen die Texterkennung, falls Wörter nicht ganz erfasst werden und Buchstaben fehlen. Zum anderen sind einige Sprachkombinationen einfach schon besser eingebunden als andere, gerade in Europa gab es hierbei viel Kauderwelsch in den Übersetzungen.

Technologie für Google Glass?

Dennoch ist Quest Visual ein Vorreiter. Ihre Anwendung für Google Glass gehört mit zu den Vorzeigeprojekten und ist von der Idee her sicherlich eines der praktischen Anwendungsfälle für Googles smarte Datenbrille. Google selbst hinkt mit eigenen Entwicklungen noch weit hinterher.



Aktuell komplett gratis

Für die Übergangszeit, bis Quest Visual komplett von Google übernommen wurde, bietet das Unternehmen die Apps nun komplett gratis an. Bislang konnte man nur über In-App-Käufe die Sprachfähigkeiten der Apps erweitern.

Die Downloadslinks:

- Word Lens für Google Glass
- Word Lens für Android
- Word Lens für iOS

Ob Word Lens eigenständig als App-Angebot bestehen bleibt, muss man abwarten. Google selbst hat mit Goggles einen ähnlichen Ansatz ausprobiert - vielleicht werden die Apps nun verschmelzen.

Mehr zum Thema Google Glass Google, Translate, World Lens Google, Translate, World Lens Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr SNAN 21W Solar Ladegerät Dual USB Ladeport 5V/2
SNAN 21W Solar Ladegerät Dual USB Ladeport 5V/2
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
38,49
Ersparnis zu Amazon 0% oder 7,50
Nur bei Amazon erhältlich

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden