Google übernimmt die Übersetzungs-App Word Lens

Der Suchmaschinenriese Google hat wieder einmal einen interessanten Zukauf getätigt: Google übernimmt das StartUp Quest Visual aus San Francisco, das mit der Smartphone-App Word Lens Texte beispielsweise von Straßenschildern oder Speisekarten in ... mehr... Google, Translate, World Lens Bildquelle: Google Google, Translate, World Lens Google, Translate, World Lens Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die function ist echt top in Windows Phone
 
@-adrian-: Jep, stimmt, ist sowohl in der Bing Suche App als auch im Bing Übersetzer integriert.
 
@eragon1992: Wie aktiviert oder nutzt man die Option in WP? Mein Bing hat bisher noch nie etwas übersetzt, was mache ich falsch?
 
@Zwerchnase: Oder du nimmst den Bing Übersetzter. Den finde ich mega Geil. Du kannst damit auch die Wörterbücher offline verfügbar machen.
http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/bing-übersetzer/2cb7cda1-17d8-df11-a844-00237de2db9e
@eragon1992: Wenn du in der Suche auf das Auge klickst, kannst du Texte scannen und übersetzten lassen. Ohne zusätzliche Apps.
 
@-adrian-: was macht sie in windows phone so besonders, um extra erwähnt zu werden? dass sie überhaupt erschienen ist? das fällt mir generell bei vielen app news auf
 
@Mezo: Man liest doch bei vielen neuen Funktionen die in WP implementiert werden immer "Ach das kann MS jetzt auch? Kann OS xyz doch schon ewig"...

Wir sind halt auch mal stolz Funktionen bereits vorweisen zu können. Und was sie in WP so besonders macht? Die Funktion gibt es schon ewig, sie ist einfach zu nutzen und funktioniert super gut! Grade im Urlaub! Warum sollte man das nicht auch mal sagen dürfen?
 
@Beenthere: Weil es etwas trotzig wirkt! Und kindisch....
 
@Beenthere: ja supi und weil ich das so stört, machst du das nun selbst bzw. befürwortest es. der kommentar kam aber auch nicht eindeutig rüber. ich dachte er meint damit die app.
 
@Mezo: Die Funktion in WP ist schon von Anfang an Systembestandteil von WP (ist im vorinstallierten Bing Suche App integriert). Ist doch toll, wenn es sowas auch von Google gibt. Jetzt würde nur noch eine Kindereckefunktion, so was wie ein Eingeschränkter Benutzerkonto in Kombination mit Windows Live Family Safety für Windows (ist auch in WP schon von Anfang an vorhanden) fehlen.
 
@Mezo: Lieber Mezo, ich habe nicht geschrieben das es mich bei anderen stört.
Mich stört oftmals die Art und Weise wie sowas vorgetragen wird! Aber Adrian Schritten nur das dir Funktion in WP top ist. Er hat nicht mal Google dabei erwähnt! Vielleicht freut er sich auch nur das Google das jetzt auch umsetzt!

Prinzipiell finde ich solche Kommentare nicht schlimm. Wozu ist das Internet da? Ich wäre jetzt tatsächlich davon ausgegangen das es sowas in Android schon gibt. Jetzt bin ich schlauer. Wie gesagt, der Ton spielt die Musik. Vergleichende Kommentare sind nicht schlimm. Auch das übernehmen von Funktionen finde ich pauschal nicht schlimm. Es ist nur nervig wenn ein Unternehmen nur klaut und nichts eigenes/ neues/ besseres bringt.

Man stellte sich vor es gäbe nur einen Produzenten für Waschmittel! Die funktionieren auch alle ähnlich und haben das gleiche Anwendungsgebiet ;-)
 
Ging das teilweise bereits mit goggles? Oder täusche ich mich?
 
Man muss immer noch über In-App Käufe die App um die Sprachfähigkeit erweitern. Nur dass diese In-App Käufe momentan kostenlos sind.
 
@LoD14: habs grad für android installiert. Also ich kann einfach die sprache umschalten
 
@wertzuiop123: auf iOS muss man die Spachpakete für 0€ inApp kaufen.
 
Was passiert eigentlich wenn der Platz nicht ausreicht, also beispielsweise, wenn ich etwas in chinesisch übersetze und der Text dadurch viel zu groß ist, um vom Algorithmus noch leserlich im Bild angezeigt zu werden. Hat da ein Nutzer schon mal Erfahrungen mit gesammelt?
 
@Antitr0ll: ich denke doch, dass der text dann einfach kleiner skaliert wird?!?
 
Coole App! Funktioniert sehr gut.
 
Wird wahrscheinlich für die Google Glass optimiert.
 
Ist die Übersetzung eigentlich links oder rechts im Bild? Falls die Übersetzung nach Deutsch lief, ist das use nicht an der völlig falschen Stelle? ... oder ich versteh hier irgendwas gerade nicht.^^
 
@Ramose: Ja, das zugrundeliegende System scheint die Strukturen (eng. Subjekt-Verb-Objekt und Verschiebung bei Imperativ vs. dt. Subjekt-Objekt-Verb in Nicht-Hauptsätzen) nicht zu (er)kennen.
 
Fucking Google... Was wollen die noch alles aufkaufen, was ich nutze... Soll ich das dann alles runterschmeißen? Ätzend...
 
@wingrill4: Rechne damit das es schlimmer wird, solange die USER, die sogar kompetent und doch in GOOGLE "verliebt" sind, an sowas wie Datenschutz und ähnliches nicht interessiert sind.
Hauptsache alles funtioniert, egal wer´s macht^^
 
@wingrill4: Habe ich mir auch gedacht. Das Gleiche gilt für Facebook. Mein Tipp für die nächste Großübernahme ist der Porno-Schuppen hier um die Ecke. Der ist schon viel zu lange selbstständig. Haben bestimmt auch was zu bieten, was interessant mit Google Glass oder Oculus Rift wäre...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check