Galaxy Glass: Smarte Samsung-Brille kommt zur IFA

Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass, Project Glass, Glass, Videobrille Bildquelle: Google
Mehr Auswahl für smarte Brillenträger: Nach neuen Informationen wird Samsung noch in diesem Jahr eine eigene Datenbrille nach dem Vorbild von Google Glass präsentieren. Möglicher Vorstellungsort: Die IFA 2014 in Berlin.
Gehyped schon vor dem Hype
Die Chance, im Alltag einem Menschen mit einer Datenbrille auf der Nase zu begegnen ist noch relativ gering. Aktuell nutzen nur rund 2000 Tester die Google Glass-Brille. Wann diese auf den Markt kommen soll, ist offiziell nicht bekannt. Daneben arbeiten aktuell Hersteller wie Epson und Sony an eigenen Brillen mit Mini-Computer. Samsung-Patent zu einer DatenbrilleDer Entwurf einer möglichen Samsung-Datenbrille Unabhängig von dieser kleinen Nutzerbasis bleiben Datenbrillen ein echtes Trendthema. In Amerika wurde gerade ein Gerichtsprozess wegen der Nutzung von Google Glass beim Autofahren geführt. Die Diskussion um Datenschutzbedenken dauert schon seit der ersten Vorstellung an. Jetzt könnte Samsung neuen Schwung in den noch jungen Markt bringen.

Samsung braucht ne Brille
Sollte sich ein aktueller Bericht als richtig erweisen, wird der koreanische Konzern schon bald beim Thema Datenbrillen mitreden wollen. Wie die Korea Times von offizieller Quelle erfahren haben will, wird Samsung seine eigenen Smartglasses vielleicht schon im September auf der IFA in Berlin vorstellen.

Nach diesem Bericht soll sich das entsprechende Gerät unter dem vorläufigen Namen "Galaxy Glass" in der Entwicklung befinden. In Korea hat der Konzern außerdem schon ein Patent für eine Brille mit Smartphone-Anschluss eingereicht.

Wie eine Galaxy Gear-Smartwatch für die Nase
Die Samsung-Brille könnte nach den aktuellen Informationen einen ähnlichen Funktionsumfang wie die Smartwatch Galaxy Gear bieten. Ganz wie bei Googles Glass sollen so beispielsweise Meldungen vom Smartphone auf einem halbdurchsichtigen Bildschirm dargestellt werden. Auch die Steuerung von Anrufen und Musik soll über die Brille möglich sein. Konkrete Informationen zu der Ausstattung der Galaxy Glass-Brille sind dem Bericht aber nicht zu entnehmen.

Bei einem ist sich Samsung aber schon jetzt sicher: Der Trend zum schlauen Nasencomputer wird anhalten. Der in dem Bericht der Korea Times zitierte Manager glaubt auf jeden Fall schon jetzt fest an einen Erfolg: "Das Marktpotenzial für Smart-Glasses ist gewaltig". Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass, Project Glass, Glass, Videobrille Google, Cyberbrille, Augmented Reality, Google Glass, Project Glass, Glass, Videobrille Google
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden