Toshiba bringt 13-Zoll-Notebook mit 22 Std. Laufzeit

Kirabook, Toshiba Kirabook 13, Toshiba Dynabook Kira Bildquelle: Toshiba
Der japanische Hersteller Toshiba hat seine Oberklasse-Laptops der Kirabook-Serie aktualisiert und dabei neue Modelle eingeführt, die sich durch extrem lange Akkulaufzeiten von bis zu 22 Stunden auszeichnen. Zu verdanken haben sie dies der Verwendung von Intels neuester Prozessorgeneration auf Basis der "Haswell"-Architektur.
Insgesamt gibt es drei neue Kirabook-Varianten, die erneut jeweils ein 13-Zoll-Display besitzen und allesamt die gleichen Intel Core-CPUs der vierten Generation mit Taktraten von bis zu 3,0 GHz nutzen. Um die extrem lange Laufzeit in einem Gerät mit einem derart kompakten Gehäuse im Ultrabook-Format zu ermöglichen, bedient sich Toshiba jedoch einiger Tricks.

Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13
Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13Toshiba Kirabook 13

So wird das Toshiba Dynabook KIRA V654 als einziges der drei neuen Modelle diese Laufzeit erreichen, doch dafür wird die Bildschirmauflösung auch nur bei 1366x768 Pixeln liegen. Dies schont die integrierte Grafiklösung der CPU und erlaubt eine weniger leistungsstarke Beleuchtung des Displays, weil durch die geringere Pixeldichte bei der WXGA-Auflösung weniger Leistung nötig ist, um die gleiche Helligkeit zu erreichen. Außerdem wird auf einen Touchscreen verzichtet.

Die beiden anderen neuen Toshiba-Notebooks bieten hingegen eine erheblich höhere Auflösung. Diese liegt auf WQHD-Niveau und beträgt 2560x1440 Pixel. Während das Dynabook KIRA V634 ohne Touch auskommt, bietet das teuerste Modell V834 auch einen Touchscreen. Die beiden High-End-Geräte haben jeweils eine Laufzeit von maximal 14 Stunden, was immer noch ein beeindruckender Wert ist.

Grundsätzlich sind die Geräte mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einer mindestens 256 GB fassenden SSD ausgestattet. Hinzu kommen AC-WLAN, Bluetooth 4.0 und natürlich Windows 8.1 als Betriebssystem. Die Geräte sind allesamt höchstens 19 Millimeter dick, wobei das Gewicht beim langlebigsten Modell mit 1,12 Kilogramm am geringsten ist, denn die Touch-Varianten bringen 1,35 Kilo auf die Waage. Toshiba, Kirabook, Toshiba Kirabook 13, Toshiba Kirabook Toshiba, Kirabook, Toshiba Kirabook 13, Toshiba Kirabook Toshiba
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden