Telekom: Festnetz, DSL, IPTV & AllNet-SIM für 70€

Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Isp Bildquelle: Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom will ihren "Vorteil ausspielen", der sich ihr im Vergleich zu den Wettbewerbern bietet, und startet dafür einen integrierten Tarif aus Festnetz, Internet, Fernsehen und Mobilfunk. "Den integrierten Angeboten gehört die Zukunft. Wir werden hier unseren Vorteil ausspielen", erklärte Michael Hagspihl, Marketing-Chef der Telekom Deutschland, auf der Elektronikmesse IFA in Berlin. Der neue Tarif sei als Familienangebot gedacht und enthält dementsprechend auch einige zusätzliche Features.

So umfasst das Angebot einen Festnetz-Anschluss einschließlich Flatrate ins deutsche Festnetz. Über diesen kommt eine DSL-Flatrate mit 16 Megabit pro Sekunde im Downstream hinzu, auf der auch der Zugang zum IPTV-Service Entertain als Alternative zum Kabelanschluss aufsetzt.

Außerdem erhält der Kunde eine Allnet-Flat als Mobilfunk-Dienst hinzu. Enthalten sind hier eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie 200 Megabyte mobiles Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 8 Megabit pro Sekunde. Für die Familien-Option werden hier Gespräche zwischen bis zu vier Handys und dem Festnetzanschluss ohne zusätzliche Kosten angeboten.

Das Familien-Angebot ist nach Angaben der Telekom ab November 2013 für Neu- und Bestandskunden erhältlich. Die monatliche Gebühr für den Tarif beläuft sich demnach auf 69,90 Euro. Für Kunden, die zusätzlich ein aktuelles Smartphone als subventioniertes Gerät bestellen, erhöht sich der Monatspreis um 10 Euro.

Neue FamilyCards für den Mobilfunk
Weiterhin kündigte die Telekom neue FamilyCards für den Mobilfunk an, die ab dem 5. November zu haben sein sollen. Bei diesem Angebot erhält der Kunde für seine zweite SIM-Karte bis zu 38 Prozent Rabatt. Die FamilyCards gibt es in den Varianten S, M oder XL.

Die FamilyCard S enthält für 19,95 Euro pro Monat eine Flatrate ins Telekom-Mobilfunknetz, 100 Minuten in alle anderen Netze, eine SMS-Flat und 500 MB Datenvolumen mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde. Die FamilyCard M beinhaltet für 29,95 Euro eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat und eine Daten-Flat mit 750 Megabyte sowie LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Als größtes Paket wird die FamilyCard XL angeboten, in der eine Allnet-Flat, SMS-Flat, Hotspot-Flat, Daten-Flat mit 2 Gigabyte Datenvolumen, LTE+ mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde, zwei MultiSIM-Karten sowie 50 Minuten Auslandstelefonie pro Monat und vier Travel&Surf-Pässe während der Laufzeit enthalten sind. Die Kosten hierfür liegen bei 39,95 Euro pro Monat. Es können bis zu zwei FamilyCards pro Hauptvertrag zugebucht werden. Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Isp Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Isp Deutsche Telekom
Mehr zum Thema: DSL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer CB280HKbmjdppr 71 cm (28 Zoll) LED-MonitorAcer CB280HKbmjdppr 71 cm (28 Zoll) LED-Monitor
Original Amazon-Preis
499
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis 16% oder 80
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden