Update für Google+ eliminiert obsoleten Messenger

Internet, Social Network, Google+ Bildquelle: Google
Google beginnt heute mit der Verteilung eines größeren Android-Updates für sein (mehr als nur) soziales Netzwerk Google+. Dieses bringt einen vereinfachten Kontowechsel und erweiterte Drive-Unterstützung mit. Abgesägt wird hingegen der inzwischen überflüssige Messenger. Wie der Google-Entwickler Virgil Dobjanschi auf seiner Seite auf Google+ bekannt gab, werde man demnächst mit der Verteilung eines Android-Updates beginnen. Die neue Version der App bringt zahlreiche speziell von Nutzern gewünschte Features mit, so Dobjanschi.

In einem Fall kann man allerdings von einer nicht mehr gewünschten Funktion sprechen, nämlich dem anfangs als Huddle bekannten Messenger, der bisher ein Teil von Google+ war. Seit dem Start von Hangouts, dem stark überarbeiteten Nachfolger von Google Talk, ist der Messenger aber völlig unnötig geworden. Google macht nun endgültig Schluss damit und eliminiert den Messenger.

Google+: Android-Update 4.1.0Google+: Android-Update 4.1.0Google+: Android-Update 4.1.0Google+: Android-Update 4.1.0

Neue praktische Funktionen gibt es aber natürlich auch, allen voran das überarbeitete Wechseln von Konten, was besonders Betreiber von beispielsweise Unternehmens-Seiten freuen dürfte. Denn künftig (das Update wird wie immer gestaffelt verteilt) kann man wie bei Gmail für Android mit wenigen Berührungen des Touchscreens den Account wechseln.

Außerdem wird mit dem Update Google Apps for Business vollständig unterstützt. Sofern eine entsprechende Berechtigung des Admins für Google+ vorliegt, können Inhalte auf dem Netzwerk des Suchmaschinenunternehmens öffentlich oder in bestimmten Kreisen geteilt werden.

Fotos und Videos, die auf dem Google-Cloud-Speicher Drive liegen, können nun auch über Google+ erreicht werden, das soziale Netzwerk wird damit immer mehr zum umfassenden "Hub" für die diversen Angebote von Google. Schließlich wurde auch die Location-Funktionalität verbessert ("Standorte"), dort kann man nun bestimmen, welcher Kreis den exakten Standort sehen kann und welcher nur die Stadt angezeigt bekommt.

Siehe auch: Google I/O - Neues bei G+ und Hangouts-Messenger Google, Google+, google drive, Android-App Google, Google+, google drive, Android-App Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Samsung UE50H5570 126 cm ( 50 Zoll) Full HD LED-Fernseher (WLAN, Smart TV)Samsung UE50H5570 126 cm ( 50 Zoll) Full HD LED-Fernseher (WLAN, Smart TV)
Original Amazon-Preis
599,99
Blitzangebot-Preis
529
Ersparnis 12% oder 70,99
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden