Samsung: Neue Marke "ATIV" für Windows-Geräte

Samsung, Windows 8 Tablet, Ativ Tab Bildquelle: Samsung
Samsung versucht Ordnung in sein Produktportfolio zu bringen und fässt deshalb alle mit Microsofts Betriebssystem Windows ausgerüsteten Geräte unter der Sub-Marke ATIV zusammen, wie man es bei Android-basierten Produkten mit der Galaxy-Serie schon länger tut. Neben dem Samsung ATIV S Smartphone und den Samsung ATIV Smart PC Tablets mit Windows 8 gibt es künftig auch die sogenannten ATIV One All-In-One-PCs und die ATIV Book Notebook-Reihe. Dadurch will man ein gemeinsames "Markendach" für Notebooks, All-In-One-PCs und Windows-basierte Tablets schaffen, erklärte Samsung.

"Wir führen mit unseren Windows-basierten Geräten das weiter, was wir für die Welt der Smartphones und Tablets bereits erfolgreich etabliert haben, eine Dachmarke mit Strahlkraft. Gleich der Marke Galaxy, wird die Marke ATIV für Geräte stehen, die elegantes Design, Performance und Mobilität vereinen", so Mario Winter, Director IM Marketing bei Samsung Electronics in Deutschland.

Um eine Unterscheidung der unterschiedlichen Geräte zu gewährleisten, wird der jeweilige Name der Produktkategorie und des Modells jeweils um eine Zahl ergänzt, mit der sich das Gerät jeweils einer Serie zuordnen lässt. Die günstigsten Notebooks von Samsung, die bisher als Teil der Series 3 vertrieben wurden, werden künftig zum Beispiel als Samsung ATIV Book 2 und Samsung ATIV Book 4 vertrieben. Die teureren Modelle tragen jeweils die Bezeichnungen ATIV Book 5, 7, 8 und 9.

Bei den All-In-One-PCs werden die Geräte jeweils als Samsung ATIV One 5 und 7 bezeichnet, während aus den ATIV Smart PC-Modellen künftig die ATIV Tab 5 und 7 Serien gemacht werden. Damit löst Samsung seine bisher noch deutlich kompliziertere Namensstruktur ab, bei der es oft schwer fällt, ein Gerät einer bestimmten Ausstattungskategorie beziehungsweise Serie zuzuordnen.

Die Umsetzung der neuen Namensgebung der Samsung-Geräte mit Windows erfolgt schrittweise. So sollen die verschiedenen ATIV-Modelle in Deutschland bis zum vierten Quartal 2013 - also rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft - eingeführt werden. Samsung, Windows 8 Tablet, Ativ Tab Samsung, Windows 8 Tablet, Ativ Tab Samsung
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:59Sharp LC-32LD164E 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-FernseherSharp LC-32LD164E 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher
Original Amazon-Preis
227,95
Blitzangebot-Preis
209,99
Ersparnis 8% oder 17,96
Jetzt Kaufen

Windows 8 im Preisvergleich

Tipp einsenden