Galaxy S4 mini: Fotos & Spezifikationen aufgetaucht

Samsungs neues Flaggschiff Galaxy S4 ist noch gar nicht auf dem Markt, schon gibt es die ersten Fotos vom zukünftigen kleinen Bruder: Das Galaxy S4 mini kommt mit deutlich schwächeren Spezifikationen und einem kleineren Display.

Die im Web aufgetauchten Fotos zeigen, dass sich das Galaxy S4 mini optisch am größeren Modell orientiert und sich so auch dieses Mal an den (erwarteten) Erfolg des Galaxy S4 anhängen wird. Technisch muss sich das kleine Smartphone mit der Modellbezeichnung GT-I9190 natürlich dem Größeren geschlagen geben.

Die ersten Fotos des Samsung Galaxy S4 mini
Galaxy S4 Mini Galaxy S4 Mini Galaxy S4 Mini
Galaxy S4 Mini Galaxy S4 Mini
(8 Bilder)


Die wichtigsten technischen Spezifikationen liefert 'SamMobile' auch gleich mit: Das Galaxy S4 mini wird über ein 4,3 Zoll AMOLED-Display mit qHD-Auflösung (960x540 Pixel, 256 ppi) verfügen und wird von einem 1,6 Gigahertz Zweikern-Prozessor angetrieben. Als Betriebssystem kommt auch hier Android 4.2.2 mit Nature UX zum Einsatz.

Mit dem 4,3 Zoll-Display ist das Smartphone zwar nicht "mini", liegt aber immer noch ein halbes Zoll unter dem Galaxy S4. Die Größe entspricht dem im Galaxy S2 verbauten Display, das vor einigen Jahren von Kritikern noch als zu groß eingestuft wurde. Zum Vergleich: Das große Display im iPhone 5 kommt auf eine Bildschirmdiagonale von 4 Zoll.


Das mini-Modell soll in zwei verschiedenen Ausstattungen erscheinen und sowohl mit Single-SIM als auch mit Dual-SIM verkauft werden. Die geleakten Fotos zeigen das Modell im neu vorgestellten Farbton "Black Mist", es wird sich also auch in punkto Farbgebung am großen S4 orientieren und wohl auch in weiß erhältlich sein.

Über die weitere technische Ausstattung ist derzeit noch nichts bekannt, aber auch hier wird sich Samsung voraussichtlich so nah wie möglich an das große Modell halten. Das Vorgängermodell Galaxy S3 mini war dem großen Vorbild in nur wenigen Punkten unterlegen. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, dieser dürfte aber, im Jahresabstand zum Vorgänger, im dritten Quartal liegen.

Mit der S mini-Serie wendet sich Samsung an Anwender, denen die S-Modelle zu groß und zu teuer sind oder dessen technische Ausstattungen nicht benötigen. Diese sind nicht zu verwechseln mit der "Mini"-Serie.



Im WinFuture-Preisvergleich:

Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S4
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
S4, S4mini... Erschreckend, wie genau meine Erwartungen erfüllt werden.. Mal sehen, wann das Note 3, das S3plus und das Note2plus kommen...
 
@Slurp: Das S4 ist doch das S3plus ;)
 
@lippiman: ich könnte für wetten, dass es trotzdem noch ein s3plus geben wird... in etwa nem halben Jahr
 
@Slurp: warum ist das erschreckend? Wenn die Koreaner meinen, dass es eine Audienz für diese Smartphones gibt, sollen sie sie halt bauen. Für mich kommen die Specs leider nicht in Frage. Ich habe zwar auch das HPveer gehabt (und fand die Tastatur HERVORRAGEND) - aber während die Größe für mich ideal war, war die Akkuzeit bei weitem nicht, denn das Ding hielt nicht einmal einen Tag bei geringer Nutzung. Ich hätte gern ein kleines Smartphone mit Tastatur und halbwegs aktueller Hardware und einem sehr guten Akku. Doch das S3-/S4mini sind es nicht.
 
[re:4] algo am 23.03.13 08:56 Uhr
(-3
@divStar: Da hättest du lieber auf Xperia Mini Pro setzen sollen ;)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Galaxy S4 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer B296CLbmiidprz 74cm (29 Zoll) IPS Monitor 21:9 2K Ultra HD dunkelgrauAcer B296CLbmiidprz 74cm (29 Zoll) IPS Monitor 21:9 2K Ultra HD dunkelgrau
Original Amazon-Preis
451,54
Blitzangebot-Preis
399
Ersparnis 12% oder 52,54
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Samsung Galaxy S4 auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles