Star Citizen stellt neuen Crowdfunding-Rekord auf

Die Crowdfunding-Kampagne des legendären Entwicklers Chris Roberts hat auf Kickstarter sowie der eigenen Webseite einen neuen Rekord aufgestellt: Roberts konnte für sein Spiel Star Citizen mehr 6,2 Millionen Dollar "sammeln".
Bekannt wurde Chris Roberts vor allem durch sein längst legendäres Science-Fiction-Spiel Wing Commander, dessen erster Teil im Jahr 1990 erschienen ist und auf mehrere Fortsetzungen bzw. Erweiterungen kam. Dem Spiel wird auch zugeschrieben, maßgeblich an der Entwicklung des PCs zur Spieleplattform beteiligt gewesen zu sein.


Lange Zeit war es aber still um die Reihe, zumindest bis vor kurzem: Da kündigte Roberts sein neues und ambitioniertes Projekt Star Citizen an. Als Finanzierungsmodell wählte er das heutzutage höchst populäre Crowdfunding aus und "sammelte" auf diese Weise Geld für die Entwicklung des Projektes. Roberts fuhr dabei aber zweigleisig und nicht ausschließlich über Kickstarter, also jener Plattform, die schon so manches Indie-Projekt finanziert hat, allen voran Tim Schafers Jump'n'Run-Adventure The Cave.

Etwa ein Drittel des nun zur Verfügung stehenden Budgets konnte über 'Kickstarter' aufgetrieben werden, genauer gesagt waren es rund 2,1 Millionen Dollar (bei einem Ziel von 500.000 Dollar). Der Rest des Gesamtbetrages in Höhe von etwa 6,2 Millionen Dollar kam über Roberts' eigene Webseite 'Roberts Space Industries' zusammen - dort kann man übrigens auch weiterhin das Projekt finanziell unterstützen.

Star Citizen, dessen (übrigens PC-exklusive) Veröffentlichung für frühestens Ende 2014 erwartet wird, ist eine Handels- und Kampf-Simulation. Das Spiel soll einerseits eine "ausgeklügelte Geschichte", anderseits aber auch eine tiefgründige Online-Funktionalität mitbringen.

Wenn es erscheint, wird Star Citizen auf ein ähnliches Geschäftsmodell wie Guild Wars 2 setzen: Nach dem Kauf fallen für die Server-Nutzung keine Zusatzkosten an (ein MMO ist Star Citizen aber laut Roberts nicht), stattdessen werden die Kosten durch diverse Ingame-Käufe finanziert. Star Citizen Star Citizen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden