Star Citizen: Client wird 100 GB haben, Patches ebenfalls riesig

Star Citizen, Weltraumsimulation, Chris Roberts, Cloud Imperium Games Bildquelle: Cloud Imperium Games
Beim Weltraum-Spiel Star Citizen von Entwickler-Legende Chris Roberts kann man praktisch alles als gigantisch bezeichnen: Das gilt unter anderem für Crowdfunding-Finanzierung, Spielwelt sowie Umfang. Aber auch die Spieldateien werden riesig sein: Wie die Macher bekannt gaben, wird der Client einen Download von 100 Gigabyte erfordern - und das ist nur der Anfang.
Die ambitionierte Weltraum-Simulation Star Citizen hat bereits alle Crowdfunding-Rekorde gebrochen: Bisher konnten Entwickler Cloud Imperium Games und dessen Chef Chris Roberts rund 75 Millionen Dollar sammeln, dieses von Fans zur Verfügung gestellte Budget wird sich sicherlich noch weiter erhöhen.

Client

Doch wer die Science-Fiction-Handels- und Kampfsimulation spielen will bzw. wird, sollte sich langsam Gedanken über eine neue Festplatte oder SSD machen. Denn das PC-Game wird wahrscheinlich auch neue Bestmarken in Sachen Client-Größe aufstellen: Im offiziellen Forum von Star Citizen teilten die Macher mit (via Eurogamer), dass die Client-Größe wahrscheinlich rund 100 Gigabyte betragen wird.


Patches

Das jedenfalls ist der aktuelle Stand, den Jeremy Masker, Director of Game Operations, aus der aktuellen Entwicklung schlussfolgert. Auch die Patches werden alles andere als klein ausfallen: Der Patch-Prozess werde zwar nach wie vor optimiert, das betrifft aber in erster Linie die Geschwindigkeit der Verteilung und nicht die eigentliche Größe einer jeweiligen Aktualisierung.

Jeder Patch werde "hunderte" Assets haben und ein einzelner Asset kann eine Größe von bis zu 200 Megabyte mitbringen. Das hat zur Folge, dass ein Patch zwischen zwei und sechs Gigabyte haben kann. Und das ist nur der "nackte" Patch: In einigen Fällen müssen 30 bis 40 Prozent der Assets heruntergeladen werden, dann steigt die Patch-Größe auf 14 bis 20 Gigabyte.

Wer die Entwicklung von Star Citizen, das Anfang des nächsten Jahres offiziell erscheinen soll, kennt, der sollte damit rechnen, dass die nun genannten Größenordnungen alles andere als das letzte Wort darstellen. Es ist also vorstellbar, dass die Dimensionen von Client und Patches noch weiter steigen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Star Citizen, Weltraumsimulation, Chris Roberts, Cloud Imperium Games Star Citizen, Weltraumsimulation, Chris Roberts, Cloud Imperium Games Cloud Imperium Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren144
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden