Windows 8: Microsoft unterbindet Startmenü-Hacks

Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102
Microsoft will bei Windows 8 offenbar verhindern, dass die Anwender mit Hilfe der Software von Drittanbietern Modifikationen am System vornehmen, um so das von Windows 7 bekannte alte Startmenü und den altbekannten Start-Button nutzen zu können.
Wie Microsoft-Spezialist Paul Thurrott berichtet, hat er von seinen normalerweise bestens informierten Quellen Angaben erhalten, dass die Entwickler bei der Windows 8 Release Preview alten Code entfernt haben, der bisher den Start-Button und das Startmenü "zurückbringen" konnte. Windows 8: So bringt man das Start-Menü zurückDer Start-Button wird demnächst als (externe) App nachgeliefert Thurrott zufolge funktionieren diverse bekannte UI-Hacks in Verbindung mit der neuen Windows 8 Release Preview nicht mehr, obwohl sie in Verbindung mit der Consumer Preview vom Februar noch genutzt werden konnten.

Zwar hatten viele Tester gehofft, die Entwickler von Microsoft würden ihnen eine Wahlmöglichkeit geben, um entweder den traditionellen Desktop inklusive Startmenü und Start-Button oder den neuen Startscreen von Metro zu nutzen, doch dies wird laut dem Bericht nicht der Fall sein.

Siehe auch: Wie bekommt man das Startmenü zurück?

So müssen sich auch Firmenkunden daran gewöhnen, dass man bei Windows 8 voll und ganz auf den neuen Metro-Startbildschirm setzt. Ein Start direkt zum Desktop wird nicht möglich sein und lässt sich wenn überhaupt nur mit Tools von Drittanbietern oder kleinen Tricks bewerkstelligen. Auch bei Windows Server 2012 wird künftig direkt zum Metro-Startscreen gestartet, heißt es weiter.

WinFuture Special: Windows 8 Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102 Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren213
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden