Papst Benedikt soll eigenes Twitter-Konto erhalten

Papst Benedikt XVI, Christen, Katholische Kirche Bildquelle: Catholic Church (England and Wales) / Flickr
Papst Benedikt XVI wird laut Informationen des britischen 'Guardian' unter Berufung auf einen offiziellen Vertreter des Vatikans in absehbarer Zeit ein eigenes Konto auf der Microblogging-Plattform Twitter offiziell eröffnen. Wie der offizielle Name für das Twitter-Konto des Papsts lauten wird, wurde von offizieller Seite noch nicht bestätigt. Den aktuellen Spekulationen zufolge gilt es als sehr wahrscheinlich, dass der Name @BenedictusPPXVI zur Verbreitung der Nachrichten verwendet wird.

In Zukunft ist über den Twitter-Account von Papst Benedikt XVI mit Hinweisen auf Ansprachen oder offizielle Stellungnahmen zu rechnen. Den bisher bekannten Informationen zufolge wird sich der Papst nicht bei allen Tweets selbst um die Veröffentlichung kümmern, in allen Fällen aber seine Zustimmung geben.

Das Oberhaupt der katholischen Kirche zeigte sich auch in der Vergangenheit schon aktiv im Bereich des Internets. So startete er beispielsweise einen Aufruf zur stärkeren Nutzung von Social Networks im Januar des vergangenen Jahres. Im Vorjahr hat Papst Benedikt die Priester zu einer intensiveren Nutzung des Internets aufgerufen.

WinFuture bei Twitter: Twitter.com/WinFuture Papst Benedikt XVI, Christen, Katholische Kirche Papst Benedikt XVI, Christen, Katholische Kirche Catholic Church (England and Wales) / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden