@Pontifex: Papst Benedikt XVI jetzt bei Twitter

Der Papst ist jetzt bei Twitter. Wie im November angekündigt hat die Katholische Kirche heute den offiziellen Twitter-Account ihres Oberhaupts für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Papst Benedikt XVI twittert nun unter dem Kürzel @Pontifex.

Der Papst wird am 12. Dezember 2012 seinen ersten Tweet absetzen. Die Kurznachrichten werden jeweils in englischer Sprache veröffentlicht, doch zusätzlich auch in sieben weiteren Sprachen verbreitet. Dementsprechend gibt es sieben weitere Papst-Konten bei Twitter und zwar in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch und Arabisch.

Das Datum der Veröffentlichung des ersten Tweets des Papstes wurde bewusst gewählt, denn dann feiert die Kirche das "Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe". Ab diesem Termin wird es jeden Mittwoch anlässlich der Generalaudienz des Papstes einen neuen Tweet geben. Später sollen häufiger neue Nachrichten veröffentlicht werden.

Anlässlich der Eröffnung des Twitter-Kontos des Papstes lädt die Katholische Kirche die Gläubigen ein, eigene Fragen zum Leben mit dem Glauben einzureichen, die vom Papst beantwortet werden sollen. Das Hash-Tag hierfür lautet #askpontifex. Das Ziel des neuen Nutzungskontos ist es, die Kirche in das digitale Zeitalter zu führen, wobei der Twitter-Account die Spitze des Eisbergs für die Präsenz in den neuen Medien darstellen soll, heißt es.
Mehr zum Thema: Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Na wenn das mal kein mehrfacher fulltime job ist der "dem Papst" da bevorsteht mit dem beantworten der Fragen an #askpontifex...
 
Auch ein Twitter-Account kann nicht kaschieren, dass die katholische Kirche in praktisch allen wichtigen Belangen noch im Mittelalter steckt...
 
[re:1] erpp am 03.12.12 22:08 Uhr
(+3
@BossAC: Stimmt, und wenn man deinem Vergleich folgen will, dann sollte man erwähnen, dass Islam in Steinzeit steckt.
 
@erpp: Dem kann ich nur zustimmen. Erst kürzlich habe ich ein Interview mit einem Islamgelehrten gelesen bezüglich der Einführung der Scharia in Ägypten. Dessen Weltbild ist jenseit von gut und böse. Zitat: "Dank Gottes Voraussicht haben wir in der Scharia die perfekten Menschenrechte" (http://goo.gl/dk9rs)
 
Der Papst wird am 12. Dezember 2012 seinen ersten Tweet absetzen. Natürlich, das scheibt er dann auch noch alles selber. Er baut ja auch sein Rechner selber zusammen, und übertaktet diesen damit er ein schnelleren Draht zum Chef bekommt. Ne, ist klar^^ Dann gibt es bestimmt auch bald die Seite www.Pontifex-Hardware.it :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebte Twitter Downloads

Interessante Twitter-Bücher

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.