Frankreich: Facebook und Twitter aus TV verbannt

Fernsehen, News, Newsflash Bildquelle: Lars Plougmann / Flickr
Französische Fernseh- und Radiosender dürfen in ihren Ausstrahlungen nicht mehr dafür werben, dass die Zuschauer ihre zusätzlichen Angebote auf Facebook oder Twitter besuchen. Eine entsprechende Entscheidung fällten die zuständigen Regulierungsstellen, die damit gegen Schleichwerbung vorgehen wollen. Grundsätzlich spricht für die Behörden nichts dagegen, dass die Sender einen Twitter-Feed oder eine Facebook-Seite betreiben. Allerdings ist es ihnen beispielsweise nicht mehr erlaubt, während einer Nachrichtensendung den Hinweis zu geben, dass die Zuschauer für weitere oder aktuellere Informationen dem Twitter-Feed folgen oder die jeweilige Facebook-Seite besuchen sollen.

Die Behörden sehen in den Hinweisen unerlaubte Schleichwerbung für die beiden aktuell erfolgreichsten Social Networking-Plattformen. Demnach sei es gerade gegenüber kleineren Angeboten in dem Bereich unfair, wenn ausgerechnet die großen Plattformen, die bereits Milliarden von Dollar wert sind, gegenüber den Zuschauern angepriesen werden.

Die Entscheidung ist letztlich umstritten. Einerseits gibt es Verständnis für die Haltung der Behörden, dass eine anders lautende Entscheidung letztlich Tür und Tor für die Platzierung von Schleichwerbung öffnen würde. Andererseits werden gerade Facebook und Twitter inzwischen von vielen Nutzern als öffentliche Räume wahrgenommen, in denen ein wichtiger Teil des Informationsflusses stattfindet. Fernsehen, News, Newsflash Fernsehen, News, Newsflash Lars Plougmann / Flickr
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:25 Uhr Vernee M6 4G Smart Phone 5.7 Zoll 18: 9 Schirm Android 7.0 MT6750 Octa Kern 4GB + 64GB 16MP + 13MP 3300mAh MobiltelefonVernee M6 4G Smart Phone 5.7 Zoll 18: 9 Schirm Android 7.0 MT6750 Octa Kern 4GB + 64GB 16MP + 13MP 3300mAh Mobiltelefon
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
159,99
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden