Android: Neues SMS-Problem bekannt geworden

Handys & Smartphones Mehreren Berichten von Android-Nutzern zufolge soll es Probleme im Zusammenhang mit dem Empfang von SMS-Nachrichten unter dem Betriebssystem von Google geben. Der Fehler soll ab Android 1.6 auftreten. Sofern Android den Nutzer über zu wenig internen Programmspeicher informiert, soll es zu Unannehmlichkeiten beim SMS-Empfang kommen können. Unter Umständen können eingehende SMS sogar verloren gehen, da sie vom Mobilfunkdienstleister korrekt zugestellt und infolgedessen nicht mehr erneut versendet werden.

Sollte auf den Android-Geräten tatsächlich zu wenig freier Speicherplatz vorhanden sein, so werden die Nutzer darüber informiert, dass die jeweilige Nachricht nicht empfangen werden konnte. Anhaltspunkte auf den Absender oder den Inhalt der SMS bekommen die Nutzer jedoch nicht.

Rätselhaft ist diesbezüglich, warum das Problem schon bei fünf MByte freiem Speicherplatz in Erscheinung tritt. Wann die Entwickler von Google ein Update für dieses Problem auf den Weg bringen werden ist gegenwärtig noch unklar.

Erst kürzlich wurde eine Problematik im Android-Client für den SMS-Versand bekannt. Vereinzelt sollen Nachrichten an die falschen Empfänger verschickt werden, hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden