Windows Phone 7: Keine Chance für NES-Emulator

Windows Phone Microsoft hat sich offenbar geweigert, einen Emulator für Spiele des Nintendo Entertainment System (NES) für Windows Phone 7 zum Vertrieb über den Anwendungsmarktplatz zuzulassen. Der Hobbyentwickler Matt Bettcher wollte mit NES EMU 7 einen auf dem Code der Emulatoren My NES und SharpNES basierenden Emulator für NES-Spiele für Windows Phone 7 anbieten. Microsoft will seine Software jedoch nicht in den Windows Phone Marketplace aufnehmen, berichtet 'WMPowerUser'.

Wahrscheinlich hat der Softwarekonzern berechtigte Bedenken wegen möglicher Urheberrechtsverletzungen. So wies das Unternehmen in einem Eintrag in einem Entwicklerforum darauf hin, dass man das Urheberrecht sehr ernst nehme und daher keine Programme zulassen werde, die für die unberechtigte Nutzung geistigen Eigentums gedacht sind, was ausdrücklich auch Spielkonsolenemulatoren einschließt.

Bettcher will nun aus NES EMU 7 ein Codeplex-Projekt machen, um eine Mitarbeit anderer Entwickler zu ermöglichen. Microsofts Konkurrent Apple hat mittlerweile den Vertrieb von Emulatoren über seinen App Store für das iPhone und das iPad zugelassen, darunter auch ein NES-Emulator.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden