Nexus One erhält Update auf Android 2.2.1

Handys & Smartphones Die Besitzer des Google-Smartphones Nexus One erhalten heute ein Update auf Android 2.2.1. Die "Over the Air" verteilte Aktualisierung bringt nur wenige Neuerungen mit und erschwert das Rooten des Geräts.
So fällt nach dem Update auf, dass der Android zu Grunde liegende Linux-Kernel ein kleines Update erfahren hat. Zudem wird die neue Version der Google-Mail-App mitgeliefert. Ein Bug in Zusammenhang mit dem WLAN wurde ebenfalls beseitigt.

Die Community rund um das mobile Betriebssystem Android stellte recht schnell fest, dass die Entwickler das Rooten des Smartphones erschwert haben. So ist der so genannte 1-Click-Root nicht mehr funktionstüchtig. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, um sich auf dem Nexus One Root-Rechte zu verschaffen.

Android 2.2.1 für das Nexus One stand in den USA bereits seit einigen Tagen zur Verfügung. In Deutschland kann man die knapp vier Megabyte große Aktualisierung seit der letzten Nacht herunterladen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Tipp einsenden