Apple plant bereits ein iPhone mit LTE-Technologie

Handys & Smartphones Der Computer-Konzern Apple bereitet sein iPhone bereits auf die vierte Mobilfunkgeneration vor. Derzeit sucht das Unternehmen Entwickler, die sich mit der Implementierung des LTE-Standards auskennen. Dies geht aus einer aktuellen Stellenanzeige des Unternehmens hervor. Demnach will man den Posten eines "Cellular Technology Software Managers" mit jemandem Besetzen, der unter anderem bereits Erfahrungen mit der LTE-Technologie hat.

Insbesondere für das iPhone mit seiner Konzentration auf den mobilen Zugang zum Internet dürfte ein Upgrade auf das schnelle LTE ein wichtiger Entwicklungsschritt sein. Die Technologie soll bei vollständigem Netzausbau Bandbreiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglichen.

Die neue Mobilfunkgeneration wird allerdings noch nicht in der nächsten iPhone-Version zu finden sein. Diese kommt voraussichtlich noch im ersten Halbjahr 2010 auf den Markt. Allerdings dürfte sich Apple bereits auf die großflächige Einführung von LTE-Netzen in den kommenden ein bis zwei Jahren einstellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden