Apple Australien: Logo-Streit mit Supermarkt-Kette

Wirtschaft & Firmen Der Computer-Hersteller Apple verlangt von Woolworths, der größten Supermarkt-Kette in Australien, eine Änderung ihres neuen Logos. Dieses wurde erst vor gut einem Jahr eingeführt. Der Computer-Konzern bemängelt, dass das neue Firmensymbol dem Apple-Logo zu ähnlich sehe. Es stellt ein W in Form eines Apfels dar, das ebenfalls über ein markantes Blatt an der Oberseite verfügt. Die Auseinandersetzung soll nun vor der Australia IP, eine australische Behörde, die sich um Markenrechtsfragen kümmert, ausgetragen werden.



Auf den ersten Blick scheint zwischen den Unternehmen auch bei einem ähnlichen Logo kaum Verwechslungsgefahr zu bestehen - immerhin baut Apple Computer und Unterhaltungselektronik, während Woolworths derzeit ausschließlich als Lebensmittel-Discounter aktiv ist.

Allerdings behielt sich die Supermarktkette in ihrem Dokument zur Registrierung des Logos ausdrücklich offen, zukünftig auch Elektronik in ihren Filialen zu vertreiben, wie es viele andere große Einzelhändler auch tun. Apple hingegen expandiert ebenfalls seit Jahren massiv mit einer eigenen Filialkette.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden