Wikipedia bringt kostenlose Anwendung fürs iPhone

Handys & Smartphones Die Betreiber der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia haben eine kostenlose Anwendung für Apples iPhone veröffentlicht. Mit ihr lassen sich die zahlreichen Artikel des Web-Lexikons künftig auch komfortabel mit Apples Smartphone abrufen und einsehen. Die Wikipedia-Anwendung für das iPhone kann kostenfrei über den AppStore von Apple bezogen werden. Das Ziel der Software ist es, den Zugriff auf freies Wissen von überall möglich zu machen, so die Wikimedia-Stiftung. Die Erstellung des Programms übernimmt ein amerikanischer Entwicklungspartner.

Die Wikimedia Foundation will bald auch Varianten der Software für andere Betriebssysteme wie Palms WebOS oder Google Android anbieten. Anders als die für mobile Geräte angepassten Varianten der Wikipedia-Website stellt die iPhone-Software alle Einträge in vollem Umfang dar.

In Zukunft soll der Funktionsumfang stark wachsen, weshalb man auf eine Open-Source-Lizenz setzt. Letztlich wäre es das Ziel, dass die Nutzer auch von ihrem Handy aus neue Einträge für Wikipedia verfassen können. Dabei soll auch der Upload von Bildern, Videos und anderen digitalen Inhalten möglich sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Transcend Ultimate-Speed SDXC Class 10 UHS-1 64GB Speicherkarte (bis 90MB/s Lesen, 600x)
Transcend Ultimate-Speed SDXC Class 10 UHS-1 64GB Speicherkarte (bis 90MB/s Lesen, 600x)
Original Amazon-Preis
43,49
Im Preisvergleich ab
34,90
Blitzangebot-Preis
34,83
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8,66

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden