O2 vermarktet Samsungs erstes Android-Handy

Handys & Smartphones Der Mobilfunkbetreiber O2 bringt im Juni exklusiv Samsungs erstes Smartphone mit Googles Betriebssystem Android auf den Markt. Das Samsung I7500 wird wie vergleichbare Geräte über einen 3,2 Zoll großen Touchscreen bedient. Das Handy ist knapp 12 Millimeter dick. Zur Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Flash-Licht und ein GPS-Modul zur Standortbestimmung. WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen sind ebenso verfügbar. Der Akku speichert den Angaben zufolge 1500 mAh.



Intern stehen in dem Handy 8 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Dieser kann über eine Flash-Karte um bis zu 32 Gigabtye erweitert werden. Gesonderte Tarife wird es nach Angaben von O2 nicht geben. Käufer des Samsung I7500 sollen auf die schon verfügbaren Daten- und Telefonieoptionen zurückgreifen.

Zum Preis des Gerätes äußerste sich der Mobilfunkbetreiber bisher noch nicht. Allerdings plant man weitere Angebote, mit denen Nutzer unterwegs auf das Internet zugreifen können. "Das Samsung I7500 ist der Auftakt einer Reihe spannender Geräte speziell für das mobile Internet, die wir in den kommenden Monaten auf den Markt bringen", sagte Lutz Schüler, Geschäftsführer Marketing und Sales bei Telefónica O2 Germany.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Tipp einsenden